Informationen zu Diagnose- und Nutzungsdaten auf Apple TV

Zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen bittet Apple seine Kunden darum, Diagnose- und Nutzungsdaten bereitzustellen.  Die gesammelten Informationen lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Wenn Sie Apple TV erstmals einrichten, können Sie sich entscheiden, ob Sie Informationen an Apple senden möchten.

Einstellungen ändern auf Apple TV (4. Generation)

Unter "Allgemein" > "Einstellungen" > "Datenschutz" können Sie neu festlegen, ob Sie Diagnose- und Nutzungsdaten für Apple oder App-Entwickler bereitstellen möchten.

Einstellungen ändern auf Apple TV (3. Generation oder älter)

Unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Daten an Apple senden" können Sie neu festlegen, ob Sie Diagnose- und Nutzungsdaten für Apple bereitstellen möchten.

Weitere Informationen

Ihre Privatsphäre ist Apple sehr wichtig. Informieren Sie sich näher darüber, wie Apple Informationen sammelt, verwendet, preisgibt, überträgt und speichert.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: