Sprachen

MainStage 2.2.2: Aktuelle Informationen

Symptome

MainStage 2.2.2 ist ein Softwareupdate für MainStage 2.2. MainStage 2.2 ist ein Funktions-Upgrade für Benutzer von MainStage 1.0 und 2.0, das im Mac App Store käuflich erworben werden kann. MainStage 2.2 enthält verschiedene neue Funktionen und Korrekturen.

Lösung

Informationen zum MainStage-Update 2.2.2

Stabilität und Benutzerfreundlichkeit

  • Behebt ein Problem, bei dem MainStage in OS X Lion 10.7.4 unter Umständen unerwartet beendet wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem MainStage beim Laden bestimmter Konzerte gelegentlich unerwartet beendet wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem MainStage unerwartet beendet wird, wenn für ein Bildschirmsteuerelement, das bereits eine Zuordnung aufweist, eine zweite Zuordnung vorgenommen wird.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2.1, bei dem Zuordnungen versehentlich gelöscht werden können, wenn ein Bildschirmsteuerelement im Layout-Modus entfernt wird.
  • Behebt ein Problem in Bezug auf Download und Installation grundlegender und zusätzlicher Inhalte.
  • Mit dem Menüelement für "Aktuelle Informationen" wird jetzt die korrekte URL geöffnet.

Kompatibilität

  • Die Kompatibilität mit dem Keyboard VAX-77 wurde verbessert.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Patch-Listen nicht auf die VAX- und Axiom-Keyboards aktualisiert wurden, wenn die Verbindung zwischen Keyboard und Computer nach dem Start von MainStage verloren ging und wiederhergestellt wurde.

Allgemein

  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2 und 2.2.1, bei dem EXS-Instrumentdateien nicht verfügbar waren, wenn sie sich in Ordnern befanden, auf die über ein Alias zugegriffen wurde.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2 und 2.2.1, bei dem das E/A-Plug-In keinen Ton an die Ausgänge geroutet hat.
  • Wenn Sie unter Verwendung der Plug-In-Oberfläche ein Bildschirmsteuerelement einem Parameter zuordnen, der bereits einem anderen Bildschirmsteuerelement zugeordnet ist, behält MainStage jetzt ordnungsgemäß unabhängige Zuordnungen für jedes Bildschirmsteuerelement bei.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Verwendung der Befehlstaste in Kombination mit den Nach-oben-/Nach-unten-Pfeiltasten im Bearbeitungsmodus bei aktivierter Option für die Parameterzuordnung dazu führte, dass MainStage die Zuordnungen dem nächsten Patch und/oder dem vorherigen Patch zuwies.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2 und 2.2.1, bei dem die Zuordnung eines Bildschirmsteuerelements, zu einem Patch oder Set zu wechseln, nicht mehr funktionierte.
  • Bildschirmsteuerelemente, die mehr als einem Parameter zugeordnet sind, funktionieren jetzt problemlos bei allen Skalenbereichen über die gesamte Skala.

 

MainStage 2.2.1

Installation

  • Behebt mehrere Probleme in Bezug auf Download und Installation grundlegender und zusätzlicher Inhalte.

Leistung

  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2, das die Leistung des Playback-Plug-Ins auf Computern mit ein oder zwei Kernen verringerte.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2, das die Leistung bei der Verwendung der Vorlage für 8-Kanal-Mischpult und Hintergrundbegleitung verringerte.
  • Behebt ein Problem, das die Latenz beim Spielen eines Software-Instruments mit MainStage 2.2 erhöhte.
  • Verbessert die Leistung, wenn mehrere Instanzen von EXS24 im 32-Bit-Modus auf Computern mit mehreren Kernen ausgeführt werden.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2, bei dem die Leistung auf Computer mit zwei Kernen (ohne Hyper-Threading) geringer als in MainStage 2.1.3 ist.

Audio

  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2, bei dem nur die linke Seite des Stereosignals an einen Aux-Kanal gesendet wurde, wenn der Channel-Strip über eine Umwandlung von Mono in Stereo verfügt.
  • Das Panning funktioniert nun zusätzlich zu Ausgang 1-2 auf allen Ausgängen korrekt.
  • Die Sends, die auf "Post-Pan" eingestellt sind, weisen nun korrektes Panning auf Mono-Channel-Strips auf.
  • Behebt ein Problem, das Sidechain-Eingaben für Plug-Ins blockierte.
  • Behebt ein Problem in MainStage 2.2, bei dem die linke Seite des externen Stereo-Audiosignals dupliziert und von beiden Seiten eines Stereo-Channel-Strips verarbeitet wurde.

Plug-Ins und Patches

  • Behebt ein Problem bei der Verwendung der Pfeiltasten auf der Tastatur zum Scrollen durch den Patch-Browser.
  • Die Option "Lineal ausblenden" für das Objekt "Waveform" arbeitet wieder wie erwartet.
  • Die Schieberichtung von Schiebereglern in EVB3 wird nicht mehr durch die Einstellungen für die Bildlaufrichtung in Mac OS X 10.7 Lion beeinflusst.
  • Behebt ein Problem, bei dem der untere Teil einiger Plug-In-Bildschirme beim 11-Zoll-MacBook Air nicht angezeigt wurde, wenn das Plug-In in der Steuerelementansicht geöffnet wurde.

 

Allgemein

  • Behebt verschiedene Probleme in MainStage 2.2 bei Versionen in anderen Sprachen als Englisch.

MainStage 2.2

Verbesserte Leistung

  • MainStage 2.2 nutzt die Leistungsvorteile von Macs mit vier oder mehr Prozessorkernen voll aus.


Vereinfachte Einrichtung

  • Die neue Vorlagenauswahl enthält auch eine neue Kategorie für den schnellen Einstieg.
  • Die neue Zuordnungsansicht bietet die Möglichkeit, eine umfassende Liste aller Zuordnungen für Hardware-Controller und Bildschirmsteuerelement anzuzeigen und zu bearbeiten.
  • Die MainStage-Benutzeroberfläche wurde mit neuen und größeren Elementen versehen.
  • Der letzte gespeicherte Wert eines zugewiesenen Parameters kann nun angezeigt und bearbeitet werden.


Verbesserte MIDI-Steuerung

  • Zwischen Hardware-Controllern und Plug-In-Parametern können direkte Verbindungen hergestellt werden, ohne dafür Bildschirmsteuerelemente verwenden zu müssen.
  • Während Patch-Veränderungen können SysEx- und andere Daten mithilfe von Standard-MIDI-Dateien an externe MIDI-Geräte gesendet werden.
  • Es ist jetzt möglich, unerwünschte eingehende Controller-Meldungen zu blockieren.


Einstellungen

  • Neue Voreinstellungen ermöglichen die globale Deaktivierung des Feedbackschutzes über alle Patches hinweg.


Unterstützung automatischer Zuweisungen

  • Bei weiteren MIDI-Geräten wird jetzt die automatische Zuweisung unterstützt:
    • Akai MPK25
    • Akai MPK49
    • Alesis Q25
    • Korg nanoKey2
    • Korg nanoKontrol2
    • Korg nanoPad2
    • M-Audio Axiom 25 (aktualisierte Version)
    • M-Audio Axiom 49 (aktualisierte Version)
    • M-Audio Axiom 61 (aktualisierte Version)
    • M-Audio Oxygen 49 (aktualisierte Version)
    • Novation Nocturn 25


Korrekturen

  • Es wird ein Problem behoben, durch das die in den Audio-Einstellungen angezeigte Latenzzeit für eine angegebene I/O-Puffergröße zu gering war, wenn der I/O-Sicherheitspuffer aktiviert wurde.
  • Es wird ein Problem behoben, durch das ein One-shot-Sample nicht richtig ausgelöst wurde, wenn sich EXS im Mono-Mode befand.
  • Das Metronom stellt nun einen Downbeat-Klick bereit.
  • Die MIDI Beat Clock für ReWire- und External Instrument-Kanäle wurde verbessert.
  • EVB3 produziert keine hängenden Noten mehr, wenn ein Sustain-Pedal verwendet wird.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 13.06.2012
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 13.06.2012
  • Article: TS4027
  • Views:

    440

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt