Sprachen

iOS: Problembehebung bei Mail

Symptome

Dieser Artikel enthält Schritte zur Behebung von Problemen bei Mail, die bei der Verwendung eines iPhone, iPad oder iPod touch auftreten können.

Lösung

Probieren Sie zunächst diese grundlegenden Schritte zur Problembehebung aus.

  1. Tippen Sie auf Safari, und versuchen Sie, eine beliebige Webseite zu laden. Wenn dies möglich ist, verfügt Ihr Gerät über einen Internetzugang. Wenn Sie keine Webseite laden können, befolgen Sie diese Problembehebungsschritte.
    • Versuchen Sie es ggf. mit einer anderen Internetverbindung:
      1. Testen Sie eine andere WLAN-Verbindung.
      2. Wenn Ihr iOS-Gerät über einen aktiven Mobilfunkvertrag verfügt, tippen Sie auf "Einstellungen" > "WLAN", und deaktivieren Sie das WLAN.
      3. Falls der betroffene E-Mail-Account von Ihrem Internetanbieter bereitgestellt wird, testen Sie, ob das Problem auch bei einer Verbindung mit Ihrem WLAN-Netzwerk zu Hause besteht.*
  2. Melden Sie sich auf der Website des E-Mail-Anbieters an, um sicherzustellen, dass der Account aktiv und das Kennwort korrekt ist.
  3. Starten Sie Ihr iOS-Gerät neu.
  4. Löschen Sie den betroffenen E-Mail-Account von Ihrem Gerät.
    • Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Mail, Kontakte, Kalender".
    • Wählen Sie den betroffenen E-Mail-Account aus, und tippen Sie auf "Account löschen".
    • Fügen Sie den Account wieder hinzu.

Bestimmte Probleme

Warnmeldung: "E-Mails können nicht empfangen werden"

  • Dieses Problem entsteht häufig durch ein falsch eingegebenes Kennwort. Achten Sie darauf, Ihr Kennwort richtig einzugeben. Falls Sie über Ihren E-Mail-Anbieter die zweistufige Bestätigung aktiviert haben, können Sie bei diesem in Erfahrung bringen, ob Sie ein besonderes Kennwort für Ihr iOS-Gerät benötigen.

Warnmeldung: "E‑Mail konnte nicht bewegt werden"

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Mail, Kontakte, Kalender", und wählen Sie die betroffene E-Mail aus.
  2. Tippen Sie auf "Account".
  3. Tippen Sie auf "Erweitert".
  4. Tippen Sie auf "Gelöscht", und stellen Sie sicher, dass die Einstellung "Papierkorb" gewählt ist.
  5. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, tippen Sie auf "Erweitert" > "Account" und anschließend auf "Fertig".
    • Hinweis: Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, und tippen Sie anschließend auf "IMAP-Pfad-Präfix" und "Eingang". Tippen Sie nach dem Abschluss auf "Account" und dann auf "Fertig".

Warnmeldung: "MFMessageErrorDomain-Fehler 1032"

  1. Entfernen Sie Ihren E-Mail-Account, und fügen Sie ihn anschließend wieder hinzu, um dieses Problem zu beheben. Tippen Sie dazu auf "Einstellungen" > "Mail, Kontakte, Kalender".
  2. Wählen Sie den betroffenen E-Mail-Account aus.
  3. Tippen Sie auf "Account löschen".
  4. Fügen Sie den Account wieder hinzu.

Zusätzliche Informationen

Hier erfahren Sie, wie Sie einen E-Mail-Account einrichten oder hinzufügen.

Hier erhalten Sie Informationen zur Fehlerbehebung für iCloud Mail.

 

* Falls Sie Ihren E-Mail-Account nur über eine Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk verwenden können, hat Ihr E-Mail-Anbieter möglicherweise die Nutzung eingeschränkt. Fordern Sie Unterstützung direkt bei Ihrem E-Mail-Anbieter an.

Zuletzt geändert: 11.10.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 11.10.2013
  • Article: TS3899
  • Views:

    57470
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt