Sprachen

iTunes 10.5 oder neuer für Windows: Für ältere Mediendateien ist QuickTime erforderlich

Symptome

Beim Versuch, Inhalte in iTunes 10.5 oder neuer unter Windows wiederzugeben, für die QuickTime erforderlich ist, erhalten Sie eine Meldung ähnlich der folgenden:

  • "Für diesen Film ist QuickTime erforderlich, das in dieser Version von iTunes nicht enthalten ist. Installieren Sie QuickTime, um diesen Film wiederzugeben."
  • "Für diesen Film ist QuickTime erforderlich, das installiert ist, aber nicht initialisiert werden konnte. Um diesen Film wiederzugeben, deinstallieren Sie QuickTime und installieren es erneut."

Lösung

Bei iTunes 10.5 oder neuer ist QuickTime nicht enthalten, wenn Sie iTunes installieren. Obwohl im iTunes Store gekaufte oder geliehene Medieninhalte für die Wiedergabe kein QuickTime erfordern, verfügen Sie womöglich über ältere Mediendateien, für die QuickTime benötigt wird.

QuickTime installieren

Wenn Sie QuickTime bereits installiert haben, müssen Sie es unter Umständen deinstallieren und neu installieren.

  1. Laden Sie QuickTime.
  2. Doppelklicken Sie auf die geladene Datei.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen des QuickTime-Installationsprogramms, um die Installation abzuschließen.

QuickTime unter Windows XP deinstallieren

  1. Beenden Sie QuickTime, falls das Programm geöffnet ist.
  2. Klicken Sie im Menü "Start" auf "Systemsteuerung".
  3. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf "Software".
  4. Wählen Sie aus der Liste derzeit installierter Programme "QuickTime" aus, und klicken Sie auf "Entfernen".
  5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie iTunes entfernen möchten, klicken Sie auf "Ja".
    Hinweis
    : Ihre iTunes-Musik und anderen iTunes-Medien werden dadurch nicht entfernt.
  6. Starten Sie den Computer neu.

QuickTime unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 deinstallieren

 

  1. Beenden Sie QuickTime, falls das Programm geöffnet ist.
  2. Klicken Sie im Menü "Start" auf "Systemsteuerung".
  3. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf "Programm deinstallieren". Daraufhin wird die Seite "Programme und Funktionen" bzw. "Programme und Features" geöffnet.

    Wenn Sie die Option "Programm deinstallieren" nicht finden können, klicken Sie auf "Programme und Funktionen".

  4. Wählen Sie aus der Liste derzeit installierter Programme "QuickTime" aus, und klicken Sie auf "Deinstallieren".
  5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie QuickTime entfernen möchten, klicken Sie auf "Ja".
  6. Starten Sie den Computer neu.

 

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 06.11.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 06.11.2013
  • Article: TS3772
  • Views:

    42138
  • Rating:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt