Sprachen

Archived - Mac OS X 10.6: Nach der Installation startet der Mac immer noch mit Mac OS X 10.4 oder 10.5

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Symptome

Nach dem Installieren von Mac OS X 10.6 Snow Leopard auf einem Mac, auf dem bereits Mac OS X 10.4 oder Mac OS X 10.5 installiert ist, startet der Computer eventuell immer noch mit Mac OS X 10.4 oder 10.5.

Das kann auf ein Problem mit der Installations-DVD von Snow Leopard oder mit Ihrem DVD-Laufwerk hinweisen.

Lösung

Mac OS X 10.6 besitzt die Fähigkeit, sich aus einer Upgrade-Installation "zurückzuziehen", wenn während des Installationsvorgangs ein Problem auftritt.  Wenn das passiert, belässt Snow Leopard ihren Mac mit der vorhergehenden intakten Mac OS X Version in startfähigem Zustand.

Die wahrscheinlichste Ursache dieses Verhaltens ist ein Problem mit Ihrem DVD-Laufwerk oder mit der Installations-DVD von Snow Leopard selbst.

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Legen Sie eine DVD ein, von der Sie wissen, dass es kein Problem mit ihr gegeben hat, z. B. die ursprüngliche Installations-DVD Ihres Macs.
  2. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus Ihrem Ordner "Dienstprogramme" (im Ordner "Programme").
  3. Klicken Sie im Festplatten-Dienstprogramm im Bereich "Geräte" auf die DVD.
  4. Klicken Sie auf den Tab "Erste Hilfe" und dann auf "Volume überprüfen".
  5. Wenn die DVD die Prüfung nicht besteht, werfen Sie sie aus und prüfen Sie eine weitere, als problemlos bekannte DVD. Wenn auch diese die Prüfung nicht besteht, sollten Sie Ihren Mac zu einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider bringen, um Ihr DVD-Laufwerk überprüfen zu lassen.
     
  6. Wenn die DVD(s) oder CD(s) die Prüfung im Festplatten-Dienstprogramm bestehen, werfen Sie sie aus.
  7. Vergewissern Sie sich, dass die spiegelnde Seite Ihrer Snow Leopard-Installations-DVD frei von Verschmutzungen und Kratzern ist.
  8. Legen Sie Ihre Snow Leopard-Installations-DVD ein.
  9. Klicken Sie im Festplatten-Dienstprogramm im Bereich "Geräte" auf die Snow Leopard-DVD.
  10. Klicken Sie auf den Tab "Erste Hilfe" und dann auf "Volume überprüfen".
  11. Wenn die DVD die Prüfung nicht besteht, benötigen Sie eine Ersatz-DVD.
    Wenn sie die Prüfung besteht, beenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm und versuchen Sie erneut, Snow Leopard zu installieren.
     
  12. Wenn das Problem nach der Installation weiterhin besteht, sollten Sie Ihren Mac zu einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider bringen.
Zuletzt geändert: 05.08.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 05.08.2013
  • Article: TS2951
  • Views:

    1293
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt