Sprachen

Apple-ID: Warnmeldung "Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert" wird angezeigt

Symptome

Zum Schutz Ihrer Sicherheit wird die Apple-ID automatisch deaktiviert, wenn Ihr Accountkennwort mehrmals falsch eingegeben wurde. 

Wenn Ihre Apple-ID deaktiviert wurde und Sie Online-Dienste wie iCloud oder den iTunes Store verwenden möchten, wird möglicherweise eine der folgenden Warnmeldungen angezeigt:

  • "Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert."
  • "Die Anzahl der erlaubten Anmeldeversuche wurde überschritten."
  • "Sie können sich nicht anmelden, da Ihr Account aus Sicherheitsgründen deaktiviert wurde."
  • "Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt."

Lösung

Accountkennwort zurücksetzen

Wenn Ihr Account aus Sicherheitsgründen teilweise deaktiviert wurde, verwenden Sie iForgot (http://iforgot.apple.com), um Ihren Account zurückzusetzen und wieder Zugriff auf die deaktivierten Dienste zu erhalten. Sie können in der Warnmeldung auch auf die Tasten "Kennwort zurücksetzen" oder "Kennwort vergessen" klicken.

Wenn Sie iCloud-Nutzer sind, achten Sie darauf, die vollständige E-Mail-Adresse einzugeben, wenn Sie zur Eingabe Ihrer Apple-ID aufgefordert werden. Beispiel: username@me.com, username@mac.com oder username@icloud.com.

 

Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen für die Geräte und Dienste, für die Ihr Apple-ID-Kennwort erforderlich ist.

iCloud

Nach Änderung Ihres Kennworts müssen Sie die Einstellungen auf Ihren Geräten (iOS, Mac oder PC) aktualisieren.

iOS-Gerät (iPhone, iPad oder iPod touch)

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud".
  2. Tippen Sie bei Aufforderung auf "Bearbeiten".
  3. Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.
  4. Tippen Sie auf "Fertig".

Mac OS X

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen".
  2. Klicken Sie auf "iCloud".
  3. Klicken Sie auf "Abmelden".
  4. Geben Sie Ihr neues Kennwort ein, und klicken Sie auf "Anmelden".

Windows-PC

  1. Wählen Sie "Start" > "Systemsteuerung".
  2. Doppelklicken Sie auf "iCloud".
  3. Klicken Sie auf "Abmelden".
  4. Geben Sie Ihr neues Kennwort ein, und klicken Sie auf "Anmelden".

E-Mail

Wenn Sie über ein E-Mail-Programm auf Ihre iCloud-E-Mails zugreifen, wird Sie dieses Programm beim Abrufen Ihrer E-Mails dazu auffordern, Ihr neues Kennwort einzugeben.

  • Wenn Sie OS X Mail verwenden und Sie nicht nach Ihrem Kennwort gefragt werden, überprüfen Sie die Einstellungen für Ihren Mail-Account.
  • Wenn Sie ein anderes E-Mail-Programm verwenden, finden Sie in der integrierten Hilfe-Dokumentation Informationen zum Ändern Ihrer E-Mail-Kennworteinstellungen.

Weitere Dienste wie iTunes, App Store und FaceTime

Wenn Sie Ihre Apple-ID für Einkäufe verwenden, müssen Sie eventuell Ihre Einstellungen im iTunes Store, App Store, iBooks Store, iMessage, Game Center oder FaceTime aktualisieren.

iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf "iTunes and App Stores".
  3. Tippen Sie auf "Apple-ID anzeigen".
  4. Tippen Sie auf "Abmelden".
  5. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem neuen Kennwort an.

Mac OS X

Sie werden beim Tätigen von Einkäufen, Aktualisieren einer App oder beim Zugriff auf Ihren Account im iTunes Store oder Mac App Store zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert.

PC

Sie werden beim Tätigen von Einkäufen, Aktualisieren einer App oder beim Zugriff auf Ihren Account im iTunes Store zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 05.09.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 05.09.2013
  • Article: TS2446
  • Views:

    27582
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt