Sprachen

Archived - iPod wird auf Toshiba Notebooks nicht korrekt erkannt

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Symptome

Wenn Sie ein beliebiges iPod Modell über USB an ein Toshiba Notebook anschließen, können folgende Probleme auftreten:

  • iTunes für Windows erkennt den iPod nicht.
  • Windows und das iPod Aktualisierungsprogramm erkennen Ihren iPod, aber Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, den iPod mit dem iPod Aktualisierungsprogramm zu aktualisieren oder wiederherzustellen:
    "Firmware update failure, Disk write error" (Aktualisierung der Firmware fehlgeschlagen. Fehler beim Schreiben auf die Festplatte).

Lösung

Wenn eines dieser Probleme auftritt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion Ihres iPod wiederherzustellen. Wichtig: Befolgen Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte nicht, wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, der nur mit einer USB-Tastatur und USB-Maus bedient wird. Damit kann der USB-Zugriff vollständig deaktiviert und die Verwendung von Windows nach dem Neustart unmöglich werden.

  1. Beenden Sie iTunes.
  2. Klicken Sie im Menü "Start" mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz".
  3. Klicken Sie im Kontextmenü auf "Verwalten".
  4. Klicken Sie in "Geräte-Manager".
  5. Doppelklicken Sie in "USB-Controller".

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf beliebige Einträge mit der Bezeichnung "USB 2.0", "erweitert" oder "Hochgeschwindigkeit", und klicken Sie im Kontextmenü auf "Deaktivieren". Wiederholen Sie diese Schritte für alle weiteren Hochgeschwindigkeits-USB-Einträge.
  7. Starten Sie den Computer neu.
  8. Öffnen Sie iTunes.
  9. Stellen Sie Ihren iPod wieder her.

Aktivieren Sie die Hochgeschwindigkeitsschnittstellen wieder.

Nach der Wiederherstellung Ihres iPod können Sie die USB-Hochgeschwindigkeitsschnittstellen erneut aktivieren. Damit wird die Geschwindigkeit, mit der Dateien an den iPod gesendet werden, stark erhöht. Wenn es bei der erneuten Aktivierung der USB-Hochgeschwindigkeitsschnittstellen zu Problemen kommt, müssen Sie sie eventuell wieder deaktivieren.

So aktivieren Sie die Hochgeschwindigkeitsschnittstellen Ihres Computers erneut:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und aktivieren Sie die Optionen wieder, die Sie in Schritt 6 oben deaktiviert haben.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu.
  3. Öffnen Sie iTunes.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 06.12.2011
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 06.12.2011
  • Article: TS1878
  • Views:

    284

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt