Sprachen

iTunes fordert Sie wiederholt auf, den Computer für die Wiedergabe von im iTunes Store gekauften Titeln zu autorisieren

Symptome

Wenn Sie Ihren Computer autorisieren, Ihre im iTunes Store gekauften Titel wiederzugeben, die Wiedergabe jedoch nicht möglich ist und iTunes Sie weiterhin zur Autorisierung auffordert, versuchen Sie, das Problem folgendermaßen zu beheben.

Lösung

Alle Abschnitte einblenden | 
Alle Abschnitte ausblenden

Gekaufte Titel über einen Administratoraccount autorisieren

Um Ihre gekauften Titel über einen Administratoraccount zu autorisieren, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Melden Sie sich beim Administratoraccount an.
    Hinweis: Wenn Sie keinen Zugriff auf ein Administratorkennwort haben, müssen Sie sich an den Administrator dieses Computers wenden. Handelt es sich um einen Computer an Ihrem Arbeitsplatz, ist der Administrator wahrscheinlich ein Mitarbeiter Ihrer IT-Abteilung.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben. Sie können die aktuelle Version kostenlos laden.
  3. Wählen Sie "Store" > "Computer autorisieren".
  4. Geben Sie Ihren Accountnamen und das Kennwort ein.
    Hinweis: Wenn Sie mehrere Accounts haben, müssen Sie sich im iTunes Store anmelden und jeden Account einzeln autorisieren.
  5. Beenden Sie iTunes.

Nachdem Sie Ihren Computer unter Ihrem Administratoraccount autorisiert haben, müssen Sie sich zunächst abmelden und dann bei dem Benutzeraccount, unter dem Sie Ihre gekauften Titel wiedergeben möchten, wieder anmelden. Sobald Sie wieder bei Ihrem Benutzeraccount angemeldet sind, öffnen Sie iTunes, wählen in Ihrer Mediathek einen der im iTunes Store gekauften Titel aus, und klicken Sie auf "Wiedergabe". Der Titel sollte daraufhin wiedergegeben werden.

Autorisierung mithilfe des korrekten Accountnamens

Möglicherweise versuchen Sie Titel wiederzugeben, die mit einem anderen iTunes Store-Account gekauft wurden. Um festzustellen, mit welchem Account die Titel gekauft wurden, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie in Ihrer Mediathek einen gekauften Titel aus, und klicken Sie auf "Datei" > "Informationen".
  2. Klicken Sie auf den Tab "Übersicht". Achten Sie auf den Accountnamen, der in der Liste angezeigt wird. Dies ist der Accountname (Apple-ID) , den Sie benötigen, wenn Sie Ihren Computer autorisieren, den gekauften Titel wiederzugeben.

Hinweis: Der angezeigte Accountname ist der, den Sie beim Kauf des Artikels verwendet haben. Er ändert sich nicht, wenn sich der Accountname (Apple-ID) ändert.

Wenn Sie die im Tab "Übersicht" angezeigte Apple-ID autorisiert haben, können Sie die Einkaufsstatistik für diese Apple-ID über "Store" > "Account (Ihre Apple-ID) anzeigen" einsehen. Wenn diese Einkaufsstatistik nicht mit den gekauften Artikeln in Ihrer iTunes-Mediathek übereinstimmt, überlegen Sie, ob Sie vielleicht eine andere Apple-ID erstellt haben, und autorisieren Sie den Computer für diese weitere Apple-ID.

Wenn Sie das Kennwort eines Ihrer Accounts vergessen haben, können Sie es über die Website zum Zurücksetzen Ihres Kennworts von Apple zurücksetzen lassen.

Benutzerkontensteuerung ausschalten (Windows Vista und neuer)

Autorisierungsprobleme lassen sich häufig auch durch Aus- und Wiedereinschalten der Benutzerkontensteuerung beheben. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
    • Windows Vista und Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Systemsteuerung".
    • Windows 8: Bewegen Sie den Cursor in die obere rechte Ecke, und klicken Sie auf "Einstellungen" und dann auf "Systemsteuerung".
  2. Klicken Sie auf "Benutzerkonten und Jugendschutz".
  3. Klicken Sie im Fenster "Benutzerkonten" auf "Benutzerkonten".
  4. Windows Vista: Klicken Sie auf "Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten".
    Windows 7 und Windows 8: Klicken Sie auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern".
  5. Windows Vista: Deaktivieren Sie die Option "Benutzerkontensteuerung verwenden, um zum Schutz des Computers beizutragen".
    Windows 7 und Windows 8: Bewegen Sie den Regler auf die unterste Einstellung ("Nie benachrichtigen").
  6. Klicken Sie auf "OK".
  7. Starten Sie den Computer neu.
  8. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
    • Windows Vista und Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Systemsteuerung".
    • Windows 8: Bewegen Sie den Cursor in die obere rechte Ecke, und klicken Sie auf "Einstellungen" und dann auf "Systemsteuerung".
  9. Klicken Sie auf "Benutzerkonten und Jugendschutz".
  10. Klicken Sie im Fenster "Benutzerkonten" auf "Benutzerkonten".
  11. Windows Vista: Klicken Sie auf "Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten".
    Windows 7 und Windows 8: Klicken Sie auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern".
  12. Windows Vista: Aktivieren Sie die Option "Benutzerkontensteuerung verwenden, um zum Schutz des Computers beizutragen".
    Windows 7 und Windows 8: Bewegen Sie den Regler zurück auf die gewünschte Einstellung.
  13. Klicken Sie auf "OK".
  14. Starten Sie den Computer neu.
  15. Autorisieren Sie Ihren Computer mit Ihrem iTunes Store-Account.

Den Ordner "SC Info" entfernen

Wenn es für Sie weiterhin nicht möglich ist, Ihren Computer für die Wiedergabe Ihrer gekauften Titel zu autorisieren, können Sie das Problem eventuell lösen, indem Sie den Ordner "SC Info" entfernen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

OS X

  1. Beenden Sie iTunes und alle anderen offenen Programme, bis nur noch der Finder geöffnet ist.
  2. Wählen Sie "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner".
  3. Geben Sie /Users/Shared/SC Info ein, und klicken Sie auf "Gehe zu".
  4. Wenn der Finder noch nicht auf die Spaltenansicht umgestellt wurde, wählen Sie "Darstellung" > "Als Spalten".
  5. Wählen Sie den Ordner "SC Info" aus, und verschieben Sie ihn in den Papierkorb, indem Sie "Ablage" > "In den Papierkorb legen" auswählen.
  6. Starten Sie den Computer neu, und öffnen Sie iTunes.
  7. Autorisieren Sie Ihren Computer für die Wiedergabe Ihrer gekauften Titel. Hinweis: Sollten Sie mehrere Accounts haben, müssen Sie Ihren Computer für jeden einzelnen Account aktivieren. Weitere Informationen zum Autorisieren Ihres Computers finden Sie in diesem Artikel.

Windows

  1. Beenden Sie iTunes.
  2. Greifen Sie auf das Dateisystem auf dem Computer zu.
    • Windows 8: Bewegen Sie den Cursor in die rechte obere Ecke, und klicken Sie auf die Lupe. Geben Sie im Suchfeld "%ProgramData%" (ohne Anführungszeichen) ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Windows Vista und Windows 7: Klicken Sie auf "Start". Geben Sie im Suchfeld "%ProgramData%" (ohne Anführungszeichen) ein, und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Windows XP: Klicken Sie auf "Start", und wählen Sie "Ausführen". Geben Sie "%allusersprofile%" (ohne Anführungszeichen) ein, und klicken Sie auf "OK".
  3. Zeigen Sie die versteckten Dateien an.
    • Windows 8: Klicken Sie auf "Ansicht" und dann auf "Optionen". Wählen Sie auf der Registerkarte "Ansicht" die Option "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen".
    • Windows Vista und Windows 7: Klicken Sie auf "Organisieren" und dann auf "Ordner- und Suchoptionen". Wählen Sie auf der Registerkarte "Ansicht" die Option "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen".
    • Windows XP: Klicken Sie auf "Extras", und wählen Sie dann "Optionen". Wählen Sie auf der Registerkarte "Ansicht" die Option "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen".
  4. Navigieren Sie zum Ordner "SC Info".
    • Windows Vista und neuer: Öffnen Sie den Ordner "Apple Computer" und anschließend den Ordner "iTunes".
    • Windows XP: Öffnen Sie den Ordner "Anwendungsdaten", dann den Ordner "Apple Computer" und schließlich den Ordner "iTunes".
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "SC Info", und wählen Sie "Löschen".
  6. Starten Sie den Computer neu.
  7. Öffnen Sie iTunes.
  8. Autorisieren Sie Ihren Computer für die Wiedergabe Ihrer gekauften Titel.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 17.07.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 17.07.2014
  • Article: TS1389
  • Views:

    4568
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt