Sprachen

OS X Lion: Verwenden von Sprachbefehlen für Kurzbefehle

This article has been archived and is no longer updated by Apple.
Verwenden von Sprachbefehlen für Kurzbefehle

Sie können für jeden Kurzbefehl, der in einem Menü vorkommt, einen Sprachbefehl erstellen. Sie können festlegen, dass der Befehl in allen Programmen funktioniert, in denen dieser Kurzbefehl definiert ist, oder nur im aktivieren Programm.

Damit Sie einen Befehl erstellen können, müssen Sie die Speakable Items in der Systemeinstellung „Sprache“ aktivieren.

Es wird empfohlen, die Spracherkennung in Ihrer aktuellen Umgebung zu kalibrieren, sofern das nicht bereits geschehen ist.

Kalibrieren der Spracherkennung

Sprachbefehl erstellen

  1. Öffnen Sie das Programm, das den gewünschten Kurzbefehl enthält. Drücken Sie die Taste für die Spracherkennung oder sprechen Sie den Namen der Taste (abhängig von Ihren Einstellungen). Sprechen Sie dann den Befehl „Define a keyboard command“.
  2. Verwenden Sie im Fenster „Tastaturaktionen definieren“ den Tastaturkurzbefehl (z. B. „Befehl-S“) und klicken Sie dann auf „OK“.
  3. Geben Sie die Definition ein, die Sie als Namen für den Befehl verwenden möchten, z. B. „Save document“.

    Richtlinien für die Benennung von Sprachbefehlen

  4. Damit der Befehl nur im aktiven Programm funktioniert, wählen Sie die Taste neben dem Programmnamen aus. Wählen Sie „In jedem Programm“, damit der Befehl in jedem Programm funktioniert. Klicken Sie dann auf „Sichern“.

Sprachbefehl prüfen

Ungefähr 20 Sekunden nach dem Sichern des Tastaturbefehls wird Ihr Befehl im Fenster „Befehle zur Spracherkennung“ angezeigt und kann verwendet werden. Wenn Sie überprüfen möchten, ob der Befehl im Fenster aufgelistet wird, drücken Sie die Taste für die Spracherkennung oder sprechen Sie den Namen der Taste. Sprechen Sie dann den Befehl „Open the Speech Commands window“.

Sprechen Sie den Befehl genau so, wie der im Fenster „Befehle zur Spracherkennung“ angezeigt wird.

Sprachbefehl umbenennen

  1. Drücken Sie die Taste für die Spracherkennung und sprechen Sie den Befehl „Open the Speakable Items folder“.
  2. Wählen Sie Ihren Befehl im Ordner „Speakable Items“ aus und klicken Sie dann erneut darauf, um den Namen zu bearbeiten.
  3. Geben Sie einen neuen Namen für den Befehl ein.
Zuletzt geändert: 31.10.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 31.10.2013
  • Article: PH3819
  • Views:

    1157
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt