Sprachen

iCloud: Einen Kalender an andere Personen freigeben

Einen Kalender an andere Personen freigeben

Sie können einen Kalender öffentlich oder privat an andere Personen freigeben. Gehen Sie zu Kalenderfreigabe – Übersicht, um Einzelheiten zu den Anzeige- und Bearbeitungsprivilegien für freigegebene Kalender und der Art und Weise zu erfahren, wie Teilnehmer auf diese Kalender zugreifen können.

Einen Kalender privat freigeben

  1. Klicken Sie rechts vom Namen des Kalenders in der Seitenleiste auf die Taste „Freigeben“, und wählen Sie anschließend die Option „Privater Kalender“ aus.

    Note:   Sie können denselben Kalender auch öffentlich freigeben. Anweisungen dazu finden Sie im nächsten Abschnitt „Einen Kalender öffentlich freigeben“.
    Die Taste „Freigeben“
  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Teilnehmers in das Feld „Teilnehmer hinzufügen“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  3. Klicken Sie auf das Einblendmenü mit dem Namen des Teilnehmers und wählen Sie die Zugriffsrechte („Bearbeiten“ oder „Nur lesen“) aus.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jede Person, für die Sie den Kalender freigeben möchten.

  5. Wenn Sie alle Teilnehmer eingeladen und deren Zugriffsrechte eingestellt haben, klicken Sie auf „OK“.

Von Ihrer iCloud-E-Mail-Adresse werden Einladungs-E-Mails an die von Ihnen angegebenen Teilnehmer versendet.

Einen Kalender öffentlich freigeben

  1. Klicken Sie rechts vom Kalender, den Sie freigeben möchten, auf die Taste „Freigeben“ und wählen Sie anschließend die Option „Öffentlicher Kalender“ aus.

    Note:   Sie können denselben Kalender auch privat freigeben. Anweisungen dazu finden Sie im vorherigen Abschnitt „Einen Kalender privat freigeben“.
    Das Symbol „Kalender freigeben“.
  2. Wenn Sie Personen einladen möchten, den Kalender anzuzeigen, klicken Sie auf „Link per E-Mail versenden“.

  3. Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen in das Feld „An“ ein und klicken Sie anschließend auf „Senden“.

    Feld „Empfänger“ für die Freigabe des öffentlichen Kalenders

Die von Ihnen angegebenen Personen erhalten automatisch eine Einladungs-E-Mail mit der URL des Kalenders. Ein Teilnehmer muss kein Benutzer von iCloud sein, um eine Einladung zum Anzeigen eines freigegebenen öffentlichen Kalender anzunehmen.

Für freigegebene Kalender wird in der Seitenleiste eine dunkle Taste „Freigeben“ angezeigt.

Symbol „Freigegebener Kalender“ in der Liste „Kalender“

Sie können Einladungen jederzeit auch erneut an einen oder mehrere eingeladene Teilnehmer senden.

Zuletzt geändert: 30.10.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
58% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt