Sprachen

OS X: Daten von einem anderen Mac mithilfe von Mavericks übertragen

Mit OS X Mavericks können Sie wichtige Daten ganz einfach von einem Mac auf einen anderen übertragen. Diese Daten umfassen Benutzeraccounts, Programme, Dokumente, Netzwerk- und Computereinstellungen.

Wichtig: Die Anleitung in diesem Artikel bezieht sich auf die Migration auf einen Computer mit OS X Mavericks. Informationen über die Migration auf Mountain Lion oder Lion finden Sie im Artikel OS X: Daten von einem anderen Mac mithilfe von Mountain Lion und älter übertragen. Wenn Sie Daten von einem Windows-basierten PC auf einen Mac übertragen, verwenden Sie den Windows-Migrationsassistenten.

Der Migrationsassistent in Mavericks ist mit Mac OS X Snow Leopard 10.6.8 oder neuer kompatibel. Wenn Sie von einer älteren OS X-Version migrieren, aktualisieren Sie zuerst Ihren alten Computer, oder kopieren Sie Ihre Daten von einem Computer manuell auf einen anderen.

Migrationsassistent und Systemassistent

Die Anweisungen in diesem Artikel beziehen sich auf den Migrationsassistenten, aber auch auf Übertragungen mithilfe des Systemassistenten. Der Systemassistent wird geöffnet, sobald Sie Ihren neuen Mac das erste Mal starten. Er unterstützt Sie bei der Eingabe der Daten zu Ihrem Netzwerk sowie beim Einrichten eines Benutzeraccounts auf Ihrem Computer. Wenn Sie bei der ersten Einrichtung Ihres neuen Mac den Systemassistenten nicht verwenden, um Daten zu übertragen, können Sie dies später mithilfe des Migrationsassistenten wie in diesem Artikel beschrieben erledigen.

Bevor Sie mit der Migration beginnen

  • Stellen Sie bei der Nutzung eines Mac-Notebooks sicher, dass das Netzteil angeschlossen ist.
  • Führen Sie die Softwareaktualisierung auf dem Quell- und Zielcomputer durch, um sicherzugehen, dass die neuesten Updates installiert sind.
  • Vergewissern Sie sich vor dem Übertragen, dass sämtliche Drittanbieter-Software auf dem Quellcomputer (dem ursprünglichen Mac) auf die neueste Version aktualisiert wurde.
  • Öffnen Sie auf dem Quellcomputer die "Systemeinstellungen", wählen Sie "Freigaben", und vergewissern Sie sich, dass im Feld "Gerätename" ein Name eingetragen ist.

Nach erfolgreicher Migration

  • Wenn Sie Ihren Quellcomputer und im iTunes Store gekaufte Inhalte nicht mehr verwenden möchten, sollten Sie Ihren Quellcomputer deaktivieren.
  • Wenn Sie Ihren Quellcomputer nicht mehr verwenden möchten, deaktivieren Sie die Option "Meinen Mac suchen", und melden Sie sich von iCloud im Bereich "iCloud" in den Systemeinstellungen ab. 

Eine Verbindungsmethode wählen

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Datenübertragung mittels Migrationsassistent von einem Computer auf einen anderen. Wählen Sie für weitere Informationen zur Datenübertragung eine aus:

Migration per WLAN oder Ethernet

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Quell- und der Zielcomputer drahtlos oder über Ethernet mit demselben Netzwerk verbunden sind. 
    - Wenn Sie die Migration per Ethernet ausführen möchten, verbinden Sie die beiden Computer mit einem einzelnen Ethernetkabel. Sie müssen die Computer nicht mit einem Hub, Switch oder Router verbinden. Stellen Sie sicher, dass Quell- und Ziel-Mac miteinander verbunden sind, bevor Sie die Migration starten.
    - Wenn Sie die Migration per Funknetzwerk wählen, stellen Sie sicher, dass Sie die bestmögliche Funkverbindung verwenden. Ermitteln Sie anhand der Signalstärkeanzeige in der oberen rechten Ecke des Displays, wo das Signal am stärksten ist, bevor Sie die Migration starten. Sie sollten auch alle Geräte ausschalten, die Funkstörungen verursachen könnten
  2. Öffnen Sie den Migrationsassistenten (unter /Programme/Dienstprogramme/) auf dem Zielrechner, und klicken Sie auf "Fortfahren".
  3. Geben Sie bei Aufforderung Ihr Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf "OK".
  4. Öffnen Sie den Migrationsassistenten (unter /Programme/Dienstprogramme/) auf dem Quellcomputer. Wählen Sie die Option zur Migration Ihrer Daten "Auf einen anderen Mac" aus, und klicken Sie auf "Fortfahren". Geben Sie bei Aufforderung Ihr Administratorkennwort ein.
  5. Wählen Sie das System aus, von dem aus Sie die Migration durchführen möchten, und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren". Solange Sie keine Quelle ausgewählt haben, ist die Taste "Fortfahren" nicht verfügbar (ausgegraut). 
  6. Bestätigen Sie den auf beiden Computern angezeigten Sicherheitscode, und klicken Sie anschließend auf dem Quellcomputer auf "Fortfahren".
  7. Auf dem daraufhin angezeigten Bildschirm können Sie die zu migrierenden Daten anpassen. Wenn Sie beispielsweise nur einen Teil eines Accounts übertragen möchten, klicken Sie auf das Dreiecksymbol neben dem Symbol des Benutzers, und deaktivieren Sie alles, was nicht migriert werden soll. 
  8. Sobald Sie auf "Fortfahren" klicken, beginnt der Migrationsassistent, Dateien auf den Zielcomputer zu übertragen. Die Dauer des Migrationsvorgangs hängt von der zu kopierenden Datenmenge und der Geschwindigkeit der Verbindung ab.

Sobald die Migration beendet ist, wird erneut das Anmeldefenster angezeigt. Melden Sie sich im migrierten Account auf Ihrem neuen Mac an, um Ihre alten Dateien anzuzeigen. 

Migration per FireWire oder Thunderbolt

  1. Verbinden Sie beide Geräte mittels FireWire oder Thunderbolt.
  2. Wenn der Quellcomputer mit OS X Mountain Lion oder älter gestartet wird, starten Sie ihn vor dem Fortfahren erneut im Festplattenmodus, indem Sie beim Startvorgang die Taste "T" gedrückt halten.
  3. Öffnen Sie den Migrationsassistenten (unter /Programme/Dienstprogramme/) auf dem Ziel-Mac, und klicken Sie auf "Fortfahren". Wenn die Migration beginnt, werden alle geöffneten Programme geschlossen.
  4. Wenn Sie vom Ziel-Mac nach einer Übertragungsmethode gefragt werden, wählen Sie "Von einem Mac, Time Machine-Backup oder Startvolume" aus, und klicken Sie auf "Fortfahren".
  5. Wählen Sie das System aus, von dem aus Sie die Migration durchführen möchten, und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren". Solange Sie keine Quelle ausgewählt haben, ist die Taste "Fortfahren" nicht verfügbar (ausgegraut). 
  6. Bestätigen Sie den auf beiden Computern angezeigten Sicherheitscode, bevor Sie auf dem Quellcomputer auf "Fortfahren" klicken.
  7. Sie können die zu migrierenden Daten anpassen. Wenn Sie beispielsweise nur einen Teil eines Accounts übertragen möchten, klicken Sie auf das Dreiecksymbol neben dem Symbol des Benutzers, und deaktivieren Sie alles, was nicht migriert werden soll. 
  8. Sobald Sie auf "Fortfahren" klicken, überträgt der Migrationsassistent Ihre Dateien auf den neuen Mac. Die Dauer des Migrationsvorgangs hängt von der zu kopierenden Datenmenge ab.

Sobald die Migration beendet ist, wird erneut das Anmeldefenster angezeigt. Melden Sie sich im migrierten Account auf Ihrem neuen Mac an, um Ihre alten Dateien anzuzeigen. 

Migration von Time Machine oder anderen Volumes

  1. Schließen Sie gegebenenfalls Ihr externes Volume an den neuen Mac an.
  2. Öffnen Sie den Migrationsassistenten (unter /Programme/Dienstprogramme/).
  3. Geben Sie bei Aufforderung Ihr Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf "OK".
  4. Wenn Sie nach einer Übertragungsmethode gefragt werden, wählen Sie "Von einem Mac, Time Machine-Backup oder Startvolume" aus, und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren".
  5. Wählen Sie das Volume, Time Machine-Backup oder Time Capsule-Volume aus, von dem aus Sie migrieren möchten, und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren". Solange Sie keine Quelle ausgewählt haben, ist die Taste "Fortfahren" nicht verfügbar (ausgegraut). 
  6. Wenn Sie von einer Time Capsule migrieren, geben Sie bei Aufforderung Ihr Time Capsule-Kennwort ein, und klicken Sie anschließend auf "Verbinden".
  7. Wählen Sie das entsprechende Time Machine-Backup aus, von dem aus Sie migrieren möchten, und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren". 
  8. Sie können die zu übertragenden Daten anpassen. Wenn Sie beispielsweise nur einen Teil eines Accounts übertragen möchten, klicken Sie auf das Dreiecksymbol neben dem Symbol des Benutzers, und deaktivieren Sie alles, was nicht migriert werden soll. 
  9. Sobald Sie auf "Fortfahren" klicken, beginnt der Migrationsassistent, Dateien auf den Zielcomputer zu übertragen. Die Dauer des Migrationsvorgangs hängt von der zu kopierenden Datenmenge und der Geschwindigkeit der Verbindung ab.

Sobald die Migration beendet ist, wird erneut das Anmeldefenster angezeigt. Melden Sie sich im migrierten Account auf Ihrem neuen Mac an, um Ihre alten Dateien anzuzeigen. 

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 17.02.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 17.02.2014
  • Artikel: HT5872
  • Aufrufe:

    247046
  • Bewertung:
    • 79.0

    (30 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt