Sprachen

Informationen zur AirPlay-Bildschirm-Synchronisation in OS X

Mit der AirPlay-Bildschirm-Synchronisation können Sie den Bildschirm Ihres Mac über Apple TV auf einem HDTV anzeigen.

Voraussetzungen für AirPlay in OS X

Apple TV

Ein unterstützter Mac-Computer

Die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation nutzt die Hardwarefunktionen neuerer Mac-Computer, um hohe Bildraten zu liefern, während die Systemleistung auf einem optimalen Niveau gehalten wird. Die folgenden Mac-Modelle unterstützen die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation, wenn Sie OS X Mountain Lion oder neuer verwenden:

  • iMac (Mitte 2011 oder neuer)
  • Mac mini (Mitte 2011 oder neuer)
  • MacBook Air (Mitte 2011 oder neuer)
  • MacBook Pro (Anfang 2011 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 oder neuer)

Welchen Mac habe ich?

Netzwerk

Für die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation wird entweder eine WLAN-Verbindung (802.11 a/g/n) oder eine Ethernet-Verbindung zum selben lokalen Netzwerk benötigt, mit dem Apple TV verbunden ist.

AirPlay-Bildschirm-Synchronisation ein- und ausschalten

Wenn Ihr Mac-Computer ein Apple TV als Bildschirm unterstützt, wird in der Menüleiste ein AirPlay-Menü angezeigt, wenn ein Apple TV mit demselben Netzwerk verbunden ist. Das Symbol des AirPlay-Menüs ist blau, wenn die AirPlay-Synchronisation eingeschaltet ist (Airplay-Taste).

Airplay-Menü 

Sie können AirPlay auch über "Systemeinstellungen" > "Monitore" einschalten:

  • Wählen Sie in Mavericks "AirPlay-Bildschirm".

    Mavericks-Einstellungen
     
  • Wählen Sie in Mountain Lion "AirPlay-Bildschirm-Sync".

    Mountain Lion-Einstellungen

Hinweis: Wenn die Optionen "AirPlay-Bildschirm" oder "AirPlay-Bildschirm-Sync" im Bereich "Monitore" in den Systemeinstellungen nicht angezeigt werden, unterstützt Ihr Mac-Modell diese Funktion nicht.

Um AirPlay auszuschalten, wählen Sie im AirPlay-Menü oder im Bereich "Monitore" in den Systemeinstellungen "AirPlay ausschalten". Sie können auch auf der Apple TV-Fernbedienung die Menu-Taste drücken, um die laufende AirPlay-Sitzung zu beenden. 

Bildqualität optimieren

Modi zur Anpassung der Auflösung

Sie können zwischen zwei Modi zur Anpassung der Schreibtisch-Auflösung wählen. Mit diesen können Sie auswählen, welcher Monitor das beste Bild anzeigt. Wenn die AirPlay-Synchronisation eingeschaltet ist, wählen Sie eine Option unter "Schreibtischgröße anpassen auf:" in der Menüerweiterung "AirPlay-Bildschirm-Sync".

Auswählen von Bildschirmen aus dem Menü

  • Schreibtischgröße anpassen auf: Apple TV
    Die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation ändert die Schreibtisch-Auflösung so, dass sie Apple TV am besten entspricht. Somit ergibt sich ein 16:9-Bild, das den HDTV-Bildschirm ausfüllt. Mit dieser Einstellung wird oft das schärfste Bild auf dem HDTV erreicht. Das Seitenverhältnis und/oder die Auflösung des integrierten Mac-Displays passt sich möglicherweise an den Apple TV an.
  • Schreibtischgröße anpassen auf: Diesen Mac
    Die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation passt die Inhalte des Schreibtisches an Ihr Apple TV an. Die Auflösung des Mac-Displays bleibt unverändert. Verwenden Sie diese Einstellung für das schärfste Bild auf dem Mac-Display. Je nach Mac-Modell füllt dieses Bild den HDTV-Bildschirm nicht aus.

 

Fehlerbehebung für die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation

Wenn keine Optionen für die Synchronisation angezeigt werden

Wenn sich Ihr Mac-Computer und Ihr Apple TV im selben Netzwerk befinden, aber kein Menü für die AirPlay-Synchronisation angezeigt wird, befindet sich Ihr Apple TV möglicherweise im Ruhezustand. Drücken Sie eine beliebige Taste auf der Apple TV-Fernbedienung, um den Ruhezustand des Apple TV zu beenden. Nach einigen Sekunden wird die Menüerweiterung "AirPlay-Bildschirm-Sync" angezeigt. Wenn die erwarteten Optionen immer noch nicht angezeigt werden, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Apple TV die neuste Software-Version installiert ist. Vergewissern Sie sich außerdem, dass die Option "Sync-Optionen bei Verfügbarkeit in der Menüleiste anzeigen" im Bereich "Monitore" der Systemeinstellungen aktiviert ist.

Synchronisationsoption in Mavericks
 

Wenn die Menüleiste oder das Dock abgeschnitten ist

Einige HDTV-Modelle haben Einfassungen, die einen kleinen Prozentsatz des Bildschirms verdecken. Dadurch kann das vollauflösende HDTV-Bild leicht ausgeschnitten werden. Je nach HDTV-Modell passt die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation die Bildgröße automatisch an, um ein Abschneiden zu verhindern. Wenn Sie OS X Mountain Lion oder neuer verwenden und die Menüleiste oder das Dock bei Verwendung von AirPlay-Synchronisation abgeschnitten wird, stellen Sie in der Einstellung "Monitore" die Option "Overscan-Korrektur" um.

Option "Overscan" in der Systemeinstellung "Monitore"

Video-Nachbearbeitung minimieren

 

HDTV-Geräte wenden oft Bildqualitätsverbesserungen an, um die Qualität von Film- und Videoquellen zu verbessern. In einigen Fällen können diese Verbesserungen bei der Anzeige auf Ihrem Mac-Schreibtisch zu überschärften Bildfehlern führen. Einige HDTV-Modelle haben integrierte Einstellungen, um die Verbesserungen für die Verwendung mit einem Computer zu ändern oder zu deaktivieren (Computer, Präsentation oder Spielmodus). Ansonsten können die Einstellungen für Schärfe, Detailverbesserungen und Rauschunterdrückung für eine optimierte Anzeige auf dem Mac-Schreibtisch verwendet werden. Ziehen Sie das Handbuch Ihres HDTV zurate, um Hilfe bei der Wahl der geeigneten Einstellungen für die Verwendung mit einem Computer zu erhalten.

Firewall-Sicherheitseinstellungen

Wenn Sie eine Firewall verwenden, vergewissern Sie sich, dass die folgenden Firewall-Sicherheitsoptionen entsprechend eingestellt wurden, damit die AirPlay-Bildschirm-Synchronisation funktioniert:

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen".
  2. Klicken Sie auf "Sicherheit" und dann auf "Firewall".
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, und geben Sie zum Entsperren einen Administratornamen und das zugehörige Kennwort ein.
  4. Klicken Sie auf "Firewall-Optionen".
  5. Deaktivieren Sie das Markierungsfeld "Alle eingehenden Verbindungen blockieren".
  6. Aktivieren Sie das Markierungsfeld "Signierter Software automatisch erlauben, eingehende Verbindungen zu empfangen".

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Apple TV und zur AirPort-Synchronisation erhalten Sie im Artikel Apple TV: Verwenden der AirPlay-Bildschirmsynchronisation. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie im Artikel Problembehebungsmaßnahmen für AirPlay und AirPlay-Synchronisierung.

 

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 26.05.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Zuletzt geändert: 26.05.2014
  • Artikel: HT5404
  • Aufrufe:

    30674
  • Bewertung:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt