Sprachen

Informationen zum iWork 9.2-Update

Erfahren Sie mehr über das iWork 9.2-Update.

Alles ausblenden | Alles einblenden

iWork 9.2 wird empfohlen, wenn Sie iWork 9.0 und neuer auf einem Mac OS X Lion 10.7.4 und neuer verwenden. Für diese Version wurde iWork für Mac-Programme auf OS X Mountain Lion aktualisiert und verfügt nun über Funktionen wie iCloud und Diktat.

Die iWork-Programme wurden auch für eine optimale Darstellung auf dem Retina-Display des neuen MacBook Pro angepasst, so werden z. B. Präsentationen, Dokumente und Tabellen schärfer und lebendiger angezeigt.

Update installieren:

Verwenden Sie für das Update auf iWork 9.2 den Mac App Store, die Softwareaktualisierung oder das eigenständige Installationsprogramm. Sie brauchen nur eine dieser Methoden zur Aktualisierung Ihres Computers zu verwenden.

Mac App Store

Nutzen Sie diese Methode, wenn Sie ursprünglich Keynote, Pages oder Numbers im Mac App Store gekauft haben.

Starten Sie den Mac App Store und wechseln Sie zum Tab "Aktualisierungen", um die gekauften iWork-Programme zu aktualisieren.

Softwareaktualisierung

Nutzen Sie diese Methode, wenn Sie iWork ursprünglich in einer Box gekauft oder eine Testversion von iWork heruntergeladen und aktiviert haben.

Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Softwareaktualisierung", um automatisch nach der neuesten Apple-Software, einschließlich dieses Updates, zu suchen. (Die Option "Softwareaktualisierung" hat Sie möglicherweise zu diesem Artikel geführt, um Ihnen weitere Informationen zum Update zu liefern.) Wenn Ihr Computer nicht auf dem neuesten Stand ist, werden unter Umständen auch andere für Ihren Computer verfügbare Softwareaktualisierungen angezeigt. Beachten Sie, dass die Größe eines Updates bei der Installation über "Softwareaktualisierung" je nach Computer unterschiedlich ausfallen kann. Darüber hinaus müssen einige Updates vor anderen Updates installiert werden, sodass Sie die Softwareaktualisierung mehrmals ausführen sollten, um sicherzustellen, dass Sie alle verfügbaren Updates installiert haben. Mac OS X Lion 10.7.4 oder neuer ist für die diese Aktualisierung erforderlich.

Eigenständiges Installationsprogramm

Nutzen Sie diese Methode, wenn Sie iWork ursprünglich in einer Box gekauft oder eine Testversion von iWork heruntergeladen und aktiviert haben. Diese Methode kann alternativ zur oben beschriebenen Methode "Softwareaktualisierung" ausgeführt werden.

Laden Sie das neueste Update-Installationsprogramm und führen Sie es manuell aus. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn Sie mehrere Computer aktualisieren müssen, das Update jedoch nur einmal laden möchten. Eigenständige Installationsprogramme für iWork 9.2 sind auf der Seite Apple Support-Downloads erhältlich. Mac OS X Lion 10.7.4 oder neuer ist für die diese Aktualisierung erforderlich.

Update-Inhalte:

Keynote 5.2, Pages 4.2 und Numbers 2.2 wurden für eine optimale Verwendung der folgenden Funktionen von OS X Mountain Lion aktualisiert:

  • iCloud: Speichern von Dokumenten in iCloud und automatische Aktualisierung über Ihren Mac, Ihr iPad, iPhone, Ihren iPod touch und das Internet. Änderungen an einem Dokument, die auf einem Gerät ausgeführt werden, werden automatisch auf allen Ihren Geräten angezeigt. Dafür ist iWork für iOS 1.6.1 oder neuer auf Ihrem iOS-Gerät erforderlich.
  • Diktat: Sprechen Sie Wörter, Zahlen oder Sätze und schauen Sie zu, wie Sie in Ihrer Präsentation, Ihrem Dokument oder Ihrer Tabelle angezeigt werden.

Die iWork-Programme wurden auch für eine optimale Darstellung auf dem Retina-Display des neuen MacBook Pro angepasst, so werden z. B. Präsentationen, Dokumente und Tabellen schärfer und lebendiger angezeigt.

Dieses Update wird für Benutzer von iWork 9.0 und neuer empfohlen.

Zuletzt geändert: 03.08.2012
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Zuletzt geändert: 03.08.2012
  • Artikel: HT5248
  • Aufrufe:

    612
  • Bewertung:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt