Sprachen

Time Machine: Backups von der aktuellen auf eine neue Backup-Festplatte übertragen

Wenn Sie auf eine andere Time Machine-Backup-Festplatte wechseln möchten, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie bestehende Time Machine-Backups auf die neue Backup-Festplatte übertragen und diese für regelmäßige Time Machine-Backups verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre vorhandenen Time Machine-Backups auf die neue Backup-Festplatte zu übertragen:

  1. Schließen Sie die neue Backup-Festplatte an Ihren Mac an.
  2. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm (im Ordner "Dienstprogramme").
  3. Wählen Sie im Festplatten-Dienstprogramm das Symbol für die neue Festplatte. Stellen Sie anschließend sicher, dass sie über eine GUID-Partition verfügt und im Format Mac OS Extended (Journaled) formatiert ist, was Sie unter "Format:" (unten im Fenster) überprüfen können.
  4. Wenn sie nicht im Format Mac OS Extended (Journaled) formatiert ist, formatieren Sie die Festplatte als Mac OS Extended (Journaled) mit einer GUID-Partition. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, befolgen Sie die entsprechenden Schritte in diesem Artikel.
    Hinweis:
    Sichern Sie alle auf der Festplatte vorhandenen wichtigen Daten, ehe Sie diese formatieren.
  5. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. Klicken Sie in der Finder-Seitenleiste auf das Symbol der neuen Backup-Festplatte, und wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Informationen", oder drücken Sie Befehlstaste-I (⌘-I).
  6. Vergewissern Sie sich, dass die Option "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" im unteren Teil des Fensters "Freigabe & Zugriffsrechte:" deaktiviert ist.
  7. Öffnen Sie den Bereich "Time Machine" in den Systemeinstellungen. Wählen Sie "Time Machine" > "Systemeinstellung 'Time Machine' öffnen …".
  8. Bewegen Sie den Schalter für Time Machine in die Position "Aus".
  9. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. Klicken Sie in der Seitenleiste des Finders auf das Symbol der aktuellen Backup-Festplatte.
  10. Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster. Klicken Sie in der Seitenleiste des Finders auf das Symbol der neuen Backup-Festplatte.
  11. Ziehen Sie den Ordner "Backups.backupdb" auf der aktuellen Backup-Festplatte in das Hauptverzeichnis der neuen Backup-Festplatte.
    Hinweis: Wenn die Festplatte im Format Mac OS Extended ohne Journaling formatiert ist, zeigt OS X möglicherweise die Meldung "Das Volume hat die falsche Groß-/Kleinschreibung für ein Backup" an, was bedeutet, dass dieses Volume nicht als Backup-Festplatte verwendet werden kann.
  12. Geben Sie einen Administratornamen und ein Kennwort ein, und klicken Sie dann auf "OK", um den Kopiervorgang zu starten. Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da alle Backups kopiert werden.
  13. Sobald der Kopiervorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie die Time Machine-Einstellungen, und klicken Sie auf "Volume auswählen …".
  14. Wählen Sie Ihre neue Backup-Festplatte aus, und klicken Sie dann auf "Backup-Festplatte verwenden".
Zuletzt geändert: 17.05.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 17.05.2013
  • Article: HT5096
  • Views:

    23840
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt