Sprachen

Archiviert - Final Cut Pro X 10.0.9: Ereignisse und Projekte ausblenden

In einigen Fällen möchten Sie bestimmte Ereignisse oder Projekte aus der Anzeige in Final Cut Pro X 10.0.9 ausblenden.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Final Cut Pro X-Ereignisse ausblenden

Ereignisse, die auf dem Startlaufwerk gespeichert sind:

  1. Wählen Sie im Menü "Final Cut Pro" die Option "Final Cut Pro beenden" aus.
  2. Wählen Sie im Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Benutzerordner" aus.
  3. Öffnen Sie den Ordner "Filme".
  4. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Ereignisse".
  5. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option "Neues Fenster".
  6. Wählen Sie im Finder im Menü "Gehe zu" die Option "Benutzerordner" aus.
  7. Öffnen Sie den Ordner "Filme".
  8. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option "Neuer Ordner".
  9. Nennen Sie den Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" (ohne Anführungszeichen).
  10. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet".
  11. Ziehen Sie die Ereignisse, die Sie im Ordner "Final Cut Ereignisse" ausblenden möchten, in den gerade erstellten Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet". 
  12. Wenn Sie Final Cut Pro X öffnen, werden die Ereignisse, die Sie in den Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" verschoben haben, in der Final Cut Pro-Ereignis-Mediathek nicht angezeigt.
  13. Um ein ausgeblendetes Ereignis wieder anzuzeigen, beenden Sie Final Cut Pro X, und verschieben Sie das Ereignis aus dem Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" wieder zurück in den Ordner "Final Cut Pro Ereignisse".

Ereignisse, die auf anderen Laufwerken gespeichert sind:

  1. Wählen Sie im Menü "Final Cut Pro" die Option "Final Cut Pro beenden" aus.
  2. Navigieren Sie im Finder auf die oberste Ebene der Festplatte(n), auf der Sie Ihre Ereignisse speichern.
  3. Suchen Sie auf der Festplatte den Ordner "Final Cut Ereignisse".
  4. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Ereignisse".
  5. Navigieren Sie im Finder auf die oberste Ebene der Festplatte(n), auf der Sie Ihre Ereignisse und Projekte speichern. Vergewissern Sie sich, dass der Ordner "Final Cut Ereignisse" noch in seinem eigenen Fenster geöffnet ist und dass Sie in einem neuen Fenster auf die oberste Ebene der Festplatte navigieren.
  6. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option  "Neuer Ordner", um auf der obersten Ebene der Festplatte, auf der Sie Ihre Ereignisse und Projekte speichern, einen neuen Ordner zu erstellen.
  7. Nennen Sie den Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" (ohne Anführungszeichen).
  8. Ziehen Sie die Ereignisse, die Sie im Ordner "Final Cut Ereignisse" ausblenden möchten, in den gerade erstellten Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet".
  9. Wenn Sie Final Cut Pro X öffnen, werden die Ereignisse, die Sie in den Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" verschoben haben, in der Final Cut Pro-Ereignis-Mediathek nicht angezeigt.
  10. Um ein ausgeblendetes Ereignis wieder anzuzeigen, beenden Sie Final Cut Pro X, und verschieben Sie das Ereignis aus dem Ordner "Final Cut Ereignisse – ausgeblendet" wieder zurück in den Ordner "Final Cut Pro Ereignisse".

Final Cut Pro X-Projekte ausblenden

Projekte, die auf dem internen Startlaufwerk gespeichert sind:

  1. Wählen Sie im Menü "Final Cut Pro" die Option "Final Cut Pro beenden" aus.
  2. Wählen Sie im Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Benutzerordner" aus.
  3. Öffnen Sie den Ordner "Filme".
  4. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Projekte".
  5. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option "Neues Fenster".
  6. Wählen Sie im Finder im Menü "Gehe zu" die Option "Benutzerordner" aus.
  7. Öffnen Sie den Ordner "Filme".
  8. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option "Neuer Ordner".
  9. Nennen Sie den Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" (ohne Anführungszeichen).
  10. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet".
  11. Ziehen Sie die Projekte, die Sie im Ordner "Final Cut Projekte" ausblenden möchten, in den gerade erstellten Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet". 
  12. Wenn Sie Final Cut Pro X öffnen, werden die Projekte, die Sie in den Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" verschoben haben, in der Final Cut Pro-Projekte-Mediathek nicht angezeigt.
  13. Um ein ausgeblendetes Projekt wieder anzuzeigen, beenden Sie Final Cut Pro X, und verschieben Sie das Projekt aus dem Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" wieder zurück in den Ordner "Final Cut Pro Projekte".

Projekte, die auf anderen Laufwerken gespeichert sind:

  1. Wählen Sie im Menü "Final Cut Pro" die Option "Final Cut Pro beenden" aus.
  2. Navigieren Sie im Finder auf die oberste Ebene der Festplatte(n), auf der Sie Ihre Projekte speichern.
  3. Suchen Sie auf der Festplatte den Ordner "Final Cut Projekte".
  4. Öffnen Sie den Ordner "Final Cut Projekte".
  5. Navigieren Sie im Finder auf die oberste Ebene der Festplatte(n), auf der Sie Ihre Projekte speichern. Vergewissern Sie sich, dass der Ordner "Final Cut Projekte" noch in seinem eigenen Fenster geöffnet ist und dass Sie in einem neuen Fenster auf die oberste Ebene der Festplatte navigieren.
  6. Wählen Sie im Finder im Menü "Ablage" die Option "Neuer Ordner", um auf der obersten Ebene der Festplatte, auf der Sie Ihre Projekte speichern, einen neuen Ordner zu erstellen.
  7. Nennen Sie den Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" (ohne Anführungszeichen).
  8. Ziehen Sie die Projekte, die Sie im Ordner "Final Cut Projekte" ausblenden möchten, in den gerade erstellten Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet".
  9. Wenn Sie Final Cut Pro X öffnen, werden die Projekte, die Sie in den Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" verschoben haben, in der Final Cut Pro-Projekte-Mediathek nicht angezeigt.
  10. Um ein ausgeblendetes Projekt wieder anzuzeigen, beenden Sie Final Cut Pro X, und verschieben Sie das Projekt aus dem Ordner "Final Cut Projekte – ausgeblendet" wieder zurück in den Ordner "Final Cut Pro Projekte".

 

Zuletzt geändert: 02.01.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 02.01.2014
  • Artikel: HT4740
  • Aufrufe:

    85577
  • Bewertung:
    • 85.0

    (4 Antworten)