Sprachen

Mac Pro RAID-Karte und Xserve RAID-Karte (Anfang 2009): Ruhezustand aktivieren

Hier finden Sie Informationen dazu, welche Umstände erfüllt sein müssen, damit Sie Ihren Mac Pro oder Xserve mit einer RAID-Karte (Anfang 2009) in den Ruhezustand versetzen können.

Für den Ruhezustand gelten folgende Anforderungen: 

  • Mac OS X oder Mac OS X Server 10.6.4 Build 10F2521 oder neuer (einschließlich 10.6.5 oder neuer).
  • RAID-Karten-Firmware E1320 oder neuer.
  • Die Konditionierung der Batterie der RAID-Karte muss abgeschlossen sein, bevor das System in den Ruhezustand wechseln kann.
  • Das System wird nicht in den Ruhezustand wechseln, wenn Laufwerke angeschlossen sind, jedoch kein RAID-System konfiguriert wurde.
  • Das System wird nicht in den Ruhezustand wechseln, wenn außerdem eine Fibre Channel-Karte installiert ist.
  • Das System wird bei Leerlauf nicht in den Ruhezustand wechseln, wenn Mac OS X Server installiert ist.

Hinweis: Wenn Sie den Ruhezustand des Computers beenden, wird der Bildschirm sofort aufleuchten, aber das System wird noch etwa 30-60 Sekunden benötigen, ehe es reagieren kann. Dieses Verhalten ist während der Reaktivierung der RAID-Karte normal.

Zuletzt geändert: 28.02.2012
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 28.02.2012
  • Article: HT4266
  • Views:

    480
  • Rating:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt