Sprachen

Apple TV: Symbole im Hauptmenü anordnen und ausblenden

Hier erfahren Sie, wie Sie die Anordnung und Anzeige von Symbolen im Hauptmenü von Apple TV anpassen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass sich Ihre Apple TV-Software auf dem neuesten Stand befindet.

Symbole neu anordnen

Sie können die meisten Symbole im Hauptmenü Ihres Apple TV (Podcasts, iCloud-Fotos, Filmtrailer etc.) neu anordnen.

Hinweis: Die Symbole in der obersten Reihe (Filme, TV-Sendungen, Musik und Computer) können weder bewegt noch neu angeordnet werden.

So ändern Sie, wo ein Symbol im Hauptmenü angezeigt wird:

  1. Wählen Sie das Symbol aus, das bewegt werden soll.
  2. Halten Sie die Auswahltaste auf der Fernbedienung gedrückt.
  3. Wenn das Symbol zu wackeln beginnt, bewegen Sie es mit der Fernbedienung an eine neue Position.
  4. Drücken Sie zum Beenden erneut die Auswahltaste.

Sie können diese Schritte zum Bewegen anderer Symbole wiederholen.

Symbole mit der Apple Remote ausblenden

  1. Wählen Sie das Symbol aus, das ausgeblendet werden soll.
  2. Halten Sie die Auswahltaste auf der Fernbedienung gedrückt, bis das Symbol zu wackeln beginnt.
  3. Drücken Sie die Taste "Wiedergabe/Pause" für weitere Optionen.
  4. Wählen Sie "Dieses Objekt ausblenden".
    Hinweis: Wenn Einschränkungen aktiviert sind, müssen Sie ggf. Ihren Code eingeben.

Symbole über das Menü "Einstellungen" ausblenden

  1. Wählen Sie im Hauptmenü "Einstellungen" > "Hauptmenü".
    Hinweis: Wenn Einschränkungen aktiviert sind, müssen Sie ggf. Ihren Code eingeben.
  2. Wählen Sie den Dienst aus, der ausgeblendet werden soll.
  3. Wählen Sie in den Optionen "Ausblenden".

Hinweis: Wenn Sie Apple TV-Software verwenden, die älter als Version 6.1 ist, können Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Einschränkungen" verwenden, um Symbole im Hauptmenü auszublenden.

Zuletzt geändert: 16.06.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 16.06.2014
  • Article: HT200126
  • Views:

    1481
  • Rating:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt