Sprachen

Archived - Mac-Grundlagen: Dateifreigabe

Hier finden Sie Informationen zur Dateifreigabe.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Mit der Dateifreigabe kann Ihr Mac Dateien und Ordner für andere Macs und PCs in Ihrem Netzwerk freigeben.

Hinweise

  • Ihre Einstellungen für die Dateifreigabe können von der Firewall des Netzwerkrouters, den Firewalls auf anderen Computern oder der Firewall in Mac OS X 10.5 oder neuer überschrieben werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in diesem Artikel. Informationen zu Firewalls für Computer oder Router von Drittanbietern finden Sie in der Dokumentation des jeweiligen Herstellers.
  • Bevor Sie beginnen, müssen Sie unter "Benutzer & Gruppen" (in OS X Mountain Lion und Mac OS X Lion) oder "Benutzer" (in Mac OS X 10.5 oder Mac OS X 10.6) ggf. erst alle benötigten Benutzer- und Gruppenaccounts erstellen. Weitere Einzelheiten finden Sie in diesem Artikel. Sie können Ihren Mac so einrichten, dass der Zugriff auf gewisse Ordner durch entsprechende Zugriffsrechte für bestimmte Benutzer- und Gruppenaccounts zulässig ist.

Freigabe-Einstellungen öffnen

  1. Melden Sie sich als Administrator an. Zum Aktivieren und Konfigurieren der Dateifreigabe müssen Sie den Namen und das Kennwort eines Administrator-Accounts auf Ihrem Mac kennen.
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen".
  3. Geben Sie im Suchfeld der Systemeinstellungen den Eintrag "Dateifreigabe" ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

Freizugebende Ordner auswählen

Klicken Sie unter der Liste "Freigegebene Ordner" auf die Taste "Hinzufügen" (+). Suchen Sie den freizugebenden Ordner. Um mehrere Ordner auszuwählen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie Ordner mit der Maus auswählen.

Im Beispiel unten wurden die Ordner "Juan Chavez' öffentlicher Ordner" und "Mac 101" (/Benutzer/Mac 101) für die Dateifreigabe ausgewählt.

Freigegebene Ordner, Freigabe-Systemeinstellungen

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle freizugebenden Ordner.

Hinweis: Sie können einen freizugebenden Ordner auch direkt im Finder auswählen. Markieren Sie den Ordner, wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Informationen" aus, und aktivieren Sie das Markierungsfeld "Freigegebener Ordner", um den Ordner freizugeben (oder deaktivieren Sie das Markierungsfeld "Freigegebener Ordner", um die Freigabe des Ordners aufzuheben).

Fenster "Informationen"

Tipp: Beim Öffnen eines freigegebenen Ordners werden im zugehörigen Finder-Fenster das Banner "Freigegebener Ordner" und Fenster mit Unterordnern angezeigt.

Banner "Freigegebener Ordner"

Auf freigegebene Dateien zugreifen

Um auf freigegebene Dateien auf einem anderen Computer oder auf einem AirPort-Laufwerk oder einer Time Capsule zuzugreifen, gehen Sie wie im Artikel Herstellen einer Verbindung zu freigegebenen Computern und Dateiservern in einem Netzwerk beschrieben vor.

Weitere Informationen finden Sie unter Server und freigegebene Computer, zu denen eine Verbindung hergestellt werden kann und Netzwerkadressformate für freigegebene Computer und Server.
 

Weiterführende Themen

Um weitere Einzelheiten zur Dateifreigabe zu erhalten, öffnen Sie einen der untenstehenden Abschnitte.

Alle ausblenden | Alle einblenden

Benutzer- und Gruppenaccounts mit entsprechenden Zugriffsrechten konfigurieren

  1. Wählen Sie in den Systemeinstellungen unter "Freigaben" den freigegebenen Ordner aus.
  2. Um Benutzer zu den Standard-Benutzeraccounts und -gruppen hinzuzufügen, die ausgewählt waren, als Sie den Ordner freigegeben haben, klicken Sie auf die Taste "Hinzufügen" (+) unter der Liste "Benutzer".
  3. Wählen Sie einen vorhandenen Benutzeraccount oder eine Benutzergruppe aus. Benutzeraccounts können in den Systemeinstellungen unter "Benutzer & Gruppen" (in OS X Mountain Lion und Mac OS X Lion) bzw. unter "Benutzer" (in Mac OS X 10.5 oder neuer) erstellt werden. Tipp: Sie können einen Benutzeraccount vom Typ "Nur Freigabe" erstellen, indem Sie auf "Neue Person" klicken oder einen Benutzer aus Ihren Kontakten (in OS X Mountain Lion) bzw. Ihrem Adressbuch (in Mac OS X 10.5 oder neuer) hinzufügen.
  4. Die Standardberechtigung für einen hinzugefügten Benutzeraccount oder für eine hinzugefügte Gruppe lautet "Nur Lesen". Wenn Sie dies ändern möchten, klicken Sie auf das Einblendmenü neben dem Benutzer oder der Gruppe, und wählen Sie eine der folgenden Berechtigungen aus:
    • "Lesen & Schreiben" – Der Benutzer kann die Inhalte des Ordners lesen, kopieren, bearbeiten und löschen.
    • "Nur Lesen" – Der Benutzer kann die Inhalte des Ordners lediglich lesen und kopieren (in ein anderes Verzeichnis).
    • "Nur Schreiben (Briefkasten)" – Der Benutzer kann nur Inhalte in den Ordner kopieren. Er kann die Inhalte des Ordners "Briefkasten" nicht anzeigen.  

      Hinweis: Ein Benutzer mit der Berechtigung "Nur Schreiben" kann Objekte im Ordner "Briefkasten" überschreiben, wenn das eingefügte Objekt denselben Namen wie ein bereits in diesem Ordner vorhandenes Objekt hat.
       
    • "Keine Rechte" (nur Gruppen) – Benutzeraccounts in dieser Gruppe haben keinen Zugriff auf den Ordner. Wenn jedoch ein Benutzeraccount hinzugefügt wird, überschreiben die dem Benutzeraccount zugewiesenen Rechte die Gruppeneinschränkungen.
       
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang für andere freizugebende Ordner, auf die diese Benutzer Zugriff haben sollen.

Freigabe-Einstellungen

Sie können den Benutzer- oder Gruppenzugriff für einen freigegebenen Ordner auch über den Finder verwalten. Wählen Sie dazu den Ordner aus, und wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Informationen".

Tipp: Wenn Sie die Benutzer- oder Gruppenaccountrechte für Objekte im freigegebenen Ordner zuweisen müssen, wählen Sie die Option "Auf alle Unterobjekte anwenden" aus dem Einblendmenü. Sie werden aufgefordert, den Vorgang durch Klicken auf "OK" zu bestätigen.

Fenster "Informationen"

Wählen Sie das entsprechende Netzwerkprotokoll, um mit dem Computertyp kommunizieren zu können, der auf die freigegebenen Dateien zugreift

Sie können Dateien mit den Protokollen Apple Filing Protocol (AFP), Server Message Block (SMB) oder File Transfer Protocol (FTP) freigeben. HinweisFTP ist nur in Mac OS X 10.5 und Mac OS X 10.6 verfügbar.

Gehen Sie wie folgt vor, um die entsprechenden Protokolle für den Computertyp auszuwählen, der sich bei Ihrem Mac anmelden wird:

  1. Klicken Sie unter "Freigaben" auf "Optionen".
  2. Wählen Sie "Dateien und Ordner über AFP freigeben", um das Apple Filing Protocol zu aktivieren. Verwenden Sie dieses Protokoll zum Freigeben von Dateien für andere Macs.
  3. Wählen Sie "Dateien und Ordner über FTP freigeben", um das File Transfer Protocol zu aktivieren. Verwenden Sie dieses Protokoll zum Freigeben von Dateien für UNIX- und LINUX-Systeme. (Diese Option ist nur in Mac OS X 10.5 und Mac OS X 10.6 verfügbar.)
  4. Wählen Sie die Option "Dateien und Ordner über SMB (Windows) freigeben" aus, um das Server Message Block-Protokoll zu aktivieren, und überprüfen Sie die Benutzeraccounts, die für SMB aktiviert werden sollen. Verwenden Sie dieses Protokoll, um Dateien für Microsoft Windows-basierte PCs und Linux-Computer freizugeben.

    Hinweis: Sie müssen das Kennwort des Benutzers für einen Benutzeraccount eingeben, den Sie für SMB aktivieren.
     
  5. Klicken Sie auf "Fertig", nachdem Sie die gewünschten Netzwerkprotokolle ausgewählt haben.

Fenster für Dateifreigabeoptionen

Wichtig: Der Hinweis auf Websites und Produkte Dritter dient ausschließlich informativen Zwecken und ist weder als Billigung noch als Empfehlung zu verstehen Apple übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf die Auswahl, Leistung oder Verwendung von Informationen oder Produkten, die auf Websites Dritter angeboten werden. Apple stellt seinen Kunden diese Informationen nur als Serviceleistung zur Verfügung. Apple hat die Informationen, die auf diesen Sites angeboten werden, nicht geprüft und macht keine Angaben in Bezug auf deren Korrektheit und Zuverlässigkeit. Die Verwendung aller Informationen und Produkte, die im Internet angeboten werden, unterliegt bestimmten Risiken; Apple übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Websites Dritter von Apple unabhängig sind und dass Apple keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites hat. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 20.06.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 20.06.2014
  • Article: HT1549
  • Views:

    44401
  • Rating:
    • 20.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt