Sprachen

Archiviert - Mac OS X 10.4, 10.5: Installationsoptionen

Wenn Sie bereit sind, Mac OS X 10.4, 10.5 oder neuer zu installieren, werden Sie feststellen, dass Ihnen mehrere Installationsoptionen zur Verfügung stehen, wenn Sie von der Installations-Disc gestartet haben. Wenn Sie keine benutzerdefinierte Installation wünschen, installieren Sie die Software einfach mit der Standardinstallation.

Wenn Sie die einzelnen Möglichkeiten anzeigen möchten, klicken Sie in die Taste "Optionen", die angezeigt wird, wenn Sie ein Installationsziel wählen. Es wird, wie unten gezeigt, ein Dialogfeld mit verschiedenen Installationsoptionen angezeigt. Nachfolgend sind die Unterschiede der verschiedenen Installationstypen aufgeführt.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Aktualisierung auf Mac OS X, Installation von Mac OS X

Das Installationsprogramm bietet Ihnen eine der beiden oben genannten Installationsmöglichkeiten an, je nachdem, welches Volume Sie für die Installation ausgewählt haben. Wenn sich auf dem gewählten Volume eine frühere Version von Mac OS X befindet, wird "Aktualisierung auf Mac OS X" angezeigt (es sei denn, die installierte Version kann nicht aktualisiert werden, wie in diesem Artikel beschrieben). Falls auf dem Volume keine Mac OS X Version installiert ist, wird "Installation von Mac OS X" angezeigt.

  • Informationen zu "Aktualisierung auf Mac OS X"
    Die Aktualisierung auf Mac OS X dauert etwas länger als eine Installation auf einem Volume ohne Mac OS X, ist jedoch die unkomplizierteste Art, Mac OS X zu installieren, da die meisten vorhandenen Einstellungen und Programme während einer Aktualisierung unverändert bleiben. Das bedeutet, dass Sie anschließend nicht eine Vielzahl von Einstellungen konfigurieren müssen.

    Wenn Sie mit der aktuell installierten Version von Mac OS X Schwierigkeiten haben, kann es sein, dass sich diese Probleme mit einer Aktualisierung nicht lösen lassen. Eine Installation mit "Archivieren und Installieren" ist in diesem Fall meist besser (siehe "Archivieren und Installieren" unten).

    Wenn Sie Mac OS X 10.4 oder 10.5 auf einem Volume neu installieren, auf dem sich bereits dieselbe Version befindet, wird Ihnen zunächst eine Aktualisierung auf Mac OS X angeboten.
     
  • Informationen zur "Mac OS X Installation"
    Die Mac OS X Installation wird angezeigt, wenn das Installationsprogramm einen Zielort findet, auf dem Mac OS X noch nicht installiert ist (oder dies so scheint). Wenn Teile von Mac OS X fehlen, kann diese Option anstelle von "Aktualisierung auf Mac OS X" angezeigt werden.

Wenn das gewählte Volume nicht aktualisiert werden kann oder wenn die Software auf diese Weise nicht darauf installiert werden kann, ist die Option ausgeblendet (nicht verfügbar). So können Sie beispielsweise keinen Mac OS X 10.4 Client auf einem Mac OS X Server 10.3 Volume aktualisieren oder installieren.

Hinweis: Wenn Sie eine Aktualisierung von Mac OS X 10.4 oder 10.5 auf eine neuere Version vorgenommen haben, als auf Ihrem Installationsmedium vorhanden ist, können Sie diese Option nicht verwenden. Ihnen stehen jedoch die unten beschriebenen Optionen zur Verfügung.

Archivieren und Installieren

Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein neues System auf dem Computer installieren möchten. Mit diesem Installationstyp werden vorhandene Systemdateien in den Ordner "Previous System" bewegt und wird anschließend eine neue Version von Mac OS X installiert. Sie können den Computer nicht mithilfe des Ordners "Previous System" starten.

Installationen mit "Archivieren und Installieren" erfordern die größte Menge an verfügbarem Festplatten-Speicherplatz, da Sie Platz zur Aufbewahrung des alten Systems und für das neu zu installierende System benötigen. Diese Installationsart sollten Sie wählen, wenn Sie wichtige Dateien bereits gesichert haben und versuchen, ein vorhandenes Problem zu lösen. Unter Mac OS X installierte Programme, z. B. das Adressbuch und Safari, werden archiviert, und neue Versionen werden im Ordner "Programme" installiert.  Eine Liste der Dateien, die archiviert werden, finden Sie in diesem Artikel.

Einige Programme, Plug-ins und andere Software muss nach der Durchführung von "Archivieren und Installieren" möglicherweise neu installiert werden. Im Ordner "Schriften" installierte Schriften, die sich im obersten "Library"-Ordner befinden, können Sie in Ihrem neuen System installieren, indem Sie diese aus dem Ordner "Previous System" kopieren.

Informationen zu "Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten"

Wenn Sie die vorhandenen Benutzerkonten, Benutzerordner und Netzwerkeinstellungen in das neue System übernehmen möchten, wählen Sie das Markierungsfeld "Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten". In den Benutzerordnern sind z. B. folgende Objekte enthalten:

  • Dateien von Ihrem Schreibtisch und aus dem Ordner "Dokumente"
  • Ihre personalisierten Einstellungen
  • Kontakte und Datenbanken aus Ihrem Adressbuch
  • Favorisierte Speicherorte und Lesezeichen des Web-Browsers
  • iTunes Titel und iPhoto Bilder
  • Ihre Netzwerkeinstellungen und -umgebungen

Die Option "Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten" kopiert auch die vorhandenen freigegebenen Ordner in den Benutzerordner des neuen Systems.

Software anderer Hersteller

Wichtig: In der Regel ist es am günstigsten, Software anderer Hersteller nach einer Installation "Archivieren und Installieren" neu zu installieren, um zu gewährleisten, dass diese ordnungsgemäß funktionieren. Mit der Option "Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten" bleiben installierte Objekte anderer Hersteller intakt. Es kann jedoch sein, dass diese, je nach Speicherort, bewegt werden.

Nach der Installation

Möglicherweise fragen Sie sich, was Sie mit dem Ordner "Previous System" tun sollten." Dieser kann Objekte enthalten, die Sie benötigen. Um dies zu untersuchen, können Sie nach der Konfiguration, Installation und Aktualisierung Ihrer Programme den Ordner "Previous System" mit dem neuen Ordner "System" vergleichen. Wenn sich im Ordner "Previous System" Objekte befinden, die im neuen Ordner "System" nicht enthalten sind, kopieren Sie diese dorthin oder installieren Sie sie neu. Wenn Sie sich nicht sicher sind, worum es sich bei diesen Objekten handelt (und Sie diese scheinbar nicht benötigen), belassen Sie sie im Ordner "Previous System". Wenn Sie sicher sind, dass Sie über alle benötigten darin enthaltenen Objekte verfügen, können Sie den Ordner "Previous System" löschen (oder behalten, wenn Sie über genügend freien Festplattenspeicher verfügen).

Sie können den Computer nicht mithilfe des Ordners "Previous System" starten, jedoch bleiben Einstellungen, Einstellungsdateien, Schriften, Plug-Ins und andere Objekte verfügbar, falls Sie darauf zugreifen müssen. (Dieser Fall wird wahrscheinlich nicht eintreten, wenn Sie die Option "Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten" auswählen).

Löschen und Installieren

Diese Option löscht das Zielvolume vollkommen und installiert anschließend eine neue Kopie von Mac OS X. Daher sind wichtige Dateien unbedingt zu sichern, die sich auf dem Datenträger befinden, bevor Sie diese Installationsart verwenden.

Dies ist die schnellste Methode für die Installation von Mac OS X, jedoch wird nach der Installation einige Zeit für die Einrichtung des Computers benötigt. Sie müssen alle Computereinstellungen konfigurieren, Drittanbieter-Programme und die iLife Programme installieren sowie Ihre persönlichen Dateien aus der Sicherungskopie wiederherstellen.

Wann sollte diese Option verwendet werden?

  • Wenn Sie die Daten Ihres Computers bereits gesichert haben, ist dies evtl. die richtige Installationsart, wenn Sie versuchen, ein vorhandenes Problem zu lösen und eine Installation mit "Archivieren und Installieren" nicht die gewünschte Wirkung gezeigt hat.
  • Diese Option beansprucht nach Abschluss der Installation den geringsten Speicherplatz.
  • Diese Installationsmöglichkeit eignet sich, wenn Sie die Daten auf dem Computer nicht mehr benötigen und über einen anderen Computer verfügen, von dem Sie die Daten leicht übertragen ("migrieren") können.

Verfügbare Volumeformate
Wenn Sie diese Option wählen, können Sie zwischen zwei Volumeformaten wählen:

  • Mac OS Extended (Journaled) – Dies ist die Standardoption und sollte verwendet werden, wenn es keinen bestimmten Grund dagegen gibt.
  • UNIX Dateisystem – Wählen Sie diese Option nur, wenn Sie sie unbedingt benötigen.

Ändert die Option "Löschen und Installieren" Partitionskonfigurationen?
Nein, es werden die aktuellen Einstellungen verwendet. Darüber hinaus werden die erweiterten RAID-Einstellungen nicht geändert und es wird kein sicheres Löschen durchgeführt. Wenn Sie dies wünschen, verwenden Sie vor der Installation das Festplatten-Dienstprogramm; Sie können auf das Festplatten-Dienstprogramm zugreifen, wenn von der Installations-Disc gestartet wird.

Zuletzt geändert: 07.11.2011
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 07.11.2011
  • Artikel: HT1545
  • Aufrufe:

    1248156
  • Bewertung:
    • 71.0

    (22 Antworten)