Sprachen

Mac-Notebooks: Anzahl der Batterieladezyklen ermitteln

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Anzahl der Batterieladezyklen Ihres Mac-Notebooks ermitteln (für Mac OS X 10.4 oder neuer).

Informationen zu Batterieladezyklen

Die Nutzung der Apple-Notebook-Batterie wird in Form von sogenannten Ladezyklen gemessen. Bei einem Ladezyklus wird die gesamte Batterieleistung aufgebraucht, dies muss aber nicht unbedingt im Rahmen eines einzigen Ladevorgangs geschehen. So könnten Sie beispielsweise Ihr Notebook an einem Tag ungefähr eine Stunde oder länger einsetzen, dabei die Hälfte der Kapazität aufbrauchen und die Batterie anschließend wieder voll aufladen. Wenn Sie am nächsten Tag noch einmal genauso vorgehen, entspricht dies einem und nicht zwei Ladezyklen. Es kann also auch einige Tage dauern, bis ein Ladezyklus vollständig abgeschlossen ist.

Batterien verfügen über eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen. Wird diese Anzahl überschritten, gelten sie als verbraucht. Verbrauchte Batterien sollten ausgetauscht werden. Sie können Ihre Batterie ggf. weiterverwenden, nachdem sie ihre maximale Anzahl an Ladezyklen erreicht hat, werden jedoch feststellen, dass die Batterielaufzeit abnimmt. Wenn Sie die Anzahl der Ladezyklen Ihrer Batterie kennen und wissen, wie viele Ladezyklen verbleiben, können Sie leichter feststellen, wann die Batterie ersetzt werden muss. Ersetzen Sie für eine optimale Leistung Ihre Batterie, wenn die maximale Anzahl der Ladezyklen erreicht ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um Informationen zur Batterie Ihres Mac-Notebooks und ihrem Ladezyklus zu erhalten:

  1. Der erste Schritt hängt von der Mac OS X-Version ab, die Sie verwenden:
    • Mac OS X Snow Leopard 10.6.8 oder älter: Öffnen Sie den "Apple System-Profiler", indem Sie im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac" wählen. Klicken Sie anschließend auf "Weitere Informationen".
    • Mac OS X Lion 10.7 oder neuer: Öffnen Sie die "Systeminformationen", indem Sie im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac" wählen. Klicken Sie auf "Systembericht".
  2. Wählen Sie in der Liste "Inhalt" unter "Hardware" die Option "Stromversorgung" (siehe unten).
  3. Die aktuelle Anzahl der Ladezyklen ist unter dem Abschnitt "Batterie-Informationen" aufgeführt.

Anzahl der Ladezyklen im System-Profiler

In obigem Beispiel wird im Systembericht eine Batterie mit sechs Ladezyklen angezeigt.

 

Das Modell Ihres Computers ermitteln

Die Anzahl der Ladezyklen hängt von Ihrem Apple-Computer ab. Wenn Sie bei der Identifikation Ihres Apple-Produkts Hilfe benötigen, finden Sie unter Technische Daten oder den unten aufgeführten Artikeln weitere Informationen. 

Maximale Anzahl der Ladezyklen

In der Tabelle unten finden Sie die maximale Anzahl an Ladezyklen für die Batterie Ihres Computers, bevor diese als verbraucht gilt.

 

MacBook (13", Mitte 2010)
MacBook (13", Ende 2009)
1000
MacBook (13", Aluminium, Ende 2008) 500
MacBook (Mitte 2009)
MacBook (Anfang 2009)
MacBook (Ende 2008)
MacBook (Anfang 2008)
MacBook (Ende 2007)
MacBook (Mitte 2007)
MacBook (Ende 2006)
MacBook (13")
300
MacBook Pro (Retina, 13", Mitte 2014)
MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2013)
MacBook Pro (Retina, 13", Anfang 2013)
MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012)
MacBook Pro (13", Mitte 2012)
MacBook Pro (13", Ende 2011)
MacBook Pro (13", Anfang 2011)
MacBook Pro (13", Mitte 2010)
MacBook Pro (13", Mitte 2009)

MacBook Pro (Retina, 15", Mitte 2014)
MacBook Pro (Retina, 15", Ende 2013)
MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013)
MacBook Pro (Retina, Mitte 2012)
MacBook Pro (15", Mitte 2012)
MacBook Pro (15", Ende 2011)
MacBook Pro (15", Anfang 2011)
MacBook Pro (15", Mitte 2010)
MacBook Pro (15", 2,53 GHz, Mitte 2009)
MacBook Pro (15", Mitte 2009)

 

MacBook Pro (17", Ende 2011)
MacBook Pro (17", Anfang 2011)
MacBook Pro (17", Mitte 2010)
MacBook Pro (17", Mitte 2009)
MacBook Pro (17", Anfang 2009)

1000
MacBook Pro (15", Ende 2008) 500

MacBook Pro (15", Anfang 2008)
MacBook Pro (15", 2,4/2,2 GHz)
MacBook Pro (15", Core 2 Duo)
MacBook Pro (15", Glossy)
MacBook Pro (15")

MacBook Pro (17", Ende 2008)
MacBook Pro (17", Anfang 2008)
MacBook Pro (17", 2,4 GHz)
MacBook Pro (17", Core 2 Duo)
MacBook Pro (17")

300

MacBook Air (11", Anfang 2014)
MacBook Air (11", Mitte 2013)
MacBook Air (11", Mitte 2012)
MacBook Air (11", Mitte 2011)
MacBook Air (11", Ende 2010)

MacBook Air (13", Anfang 2014)
MacBook Air (13", Mitte 2013)
MacBook Air (13", Mitte 2012)
MacBook Air (13", Mitte 2011)
MacBook Air (13", Ende 2010)

1000
MacBook Air (Mitte 2009) 500
MacBook Air (Ende 2008)
MacBook Air
300

Additional Information

Zuletzt geändert: 15.08.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 15.08.2014
  • Article: HT1519
  • Views:

    2467
  • Rating:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt