Sprachen

OS X: Aktualisierung von OS X und Apps aus dem Mac App Store

Im Mac App Store erhalten Sie Softwareaktualisierungen für OS X und Apps. Bei Mountain Lion und Mavericks verwenden Sie den Mac App Store für OS X-Aktualisierungen.

Software in OS X Mountain Lion und neuer aktualisieren

In Mountain Lion und neuer werden Softwareaktualisierungen über den Mac App Store bereitgestellt.

Benachrichtigungen zu verfügbaren Aktualisierungen

Sie werden über Benachrichtigungshinweise informiert, dass Aktualisierungen verfügbar sind. 

  • Klicken Sie auf "Details", um den Mac App Store zu öffnen und Details zu den verfügbaren Aktualisierungen anzuzeigen.
  • Falls die Option "Aktualisieren" oder "Installieren" angezeigt wird, klicken Sie darauf, um Softwareaktualisierungen zu installieren.
  • Falls die Option "Neustart" angezeigt wird, klicken Sie darauf, um Softwareaktualisierungen zu installieren, die bereits geladen wurden, aber einen Neustart erfordern.
  • OS X Mavericks ermöglicht Ihnen die Auswahl eines geeigneten Zeitpunkts für die Installation der Aktualisierungen. Klicken Sie auf "Später", um die Aktualisierung vorläufig zurückzustellen. Klicken Sie auf die Taste "Später", und halten Sie diese gedrückt, um weitere Optionen anzuzeigen.

später installieren

Tipp: Wenn Sie unter Mavericks die Anweisung "Heute Nacht versuchen" geben, werden verfügbare Updates von OS X zwischen 2 und 5 Uhr nachts installiert. Ihr Computer wird gegebenenfalls als Teil des Aktualisierungsvorgangs automatisch neu gestartet. Wenn Sie sich am nächsten Morgen anmelden, werden Ihre Apps und Fenster genauso geöffnet, wie Sie sie hinterlassen haben. So ist Ihr Computer auf dem neuesten Stand, und Sie können an der Stelle fortfahren, an der Sie aufgehört hatten.

Auf dem App Store-Symbol im Dock wird ggf. ein Symbol mit der Anzahl der verfügbaren Softwareaktualisierungen angezeigt. 


 

Aktualisieren Ihrer Software

Zusätzlich zu der Möglichkeit, im Benachrichtigungshinweis auf "Aktualisieren" zu klicken, können Sie auch wie folgt vorgehen, um die neuesten Softwareaktualisierungen für OS X und Apps aus dem Mac App Store zu erhalten.

Wenn Sie Spotlight auf dem Startvolume deaktivieren, werden einige Aktualisierungen unter Umständen nicht angezeigt.

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Softwareaktualisierung". Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Name und Kennwort des Administrators ein.

  1. Der App Store wird geöffnet und zeigt alle verfügbaren Softwareaktualisierungen für OS X und Apps aus dem Mac App Store an. OS X-Aktualisierungen werden oben in der Liste angezeigt. Hinweis: Wenn Sie den App Store durch Klicken auf das Dock-Symbol öffnen, werden nur Aktualisierungen für Apps aus dem Mac App Store angezeigt.

  1. Klicken Sie auf "Alle aktualisieren", um alle verfügbaren Softwareaktualisierungen zu installieren. Geben Sie nach entsprechender Aufforderung Name und Kennwort des Administrators und dann Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein.
  2. Klicken Sie auf "Aktualisieren", um einzelne Softwareaktualisierungen zu installieren. Geben Sie nach entsprechender Aufforderung Name und Kennwort des Administrators und dann Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein.

Installationsfortschritt der Softwareaktualisierungen überwachen

Nach dem Start einer Softwareaktualisierung werden die folgenden Fortschrittsanzeigen angezeigt:

  • Der blaue Fortschrittsbalken und die Download-Statistik innerhalb der App Store-App

  • Der blaue Fortschrittsbalken unter dem Launchpad-Symbol im Dock. Tipp: Um Download-Statistiken über dem Launchpad-Symbol anzuzeigen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol im Dock.

Über die Systemeinstellung "Softwareaktualisierung"

Sie können in OS X das Laden und Installieren von Aktualisierungen, einschließlich automatischer Aktualisierungen, anpassen.

  • Wählen Sie in Mac OS X Lion und älter das Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen …" > "Softwareaktualisierung".
  • Wählen Sie in OS X Mountain Lion und neuer das Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen …" > "App Store".
    Systemeinstellung "Softwareaktualisierung"

Optionen:

  • "Automatisch nach Updates suchen" – Aktivieren Sie dieses Markierungsfeld, wenn Ihr Mac automatisch nach Aktualisierungen suchen soll.
  • "Neu verfügbare Updates im Hintergrund laden" – Aktivieren Sie dieses Markierungsfeld, wenn Ihr Mac Aktualisierungen automatisch im Hintergrund laden soll, sodass sie bereit zur Installation sind.
  • "Systemdatendateien und Sicherheits-Updates installieren" – Aktivieren Sie dieses Markierungsfeld, wenn Ihr Mac Systemdateien und Sicherheits-Updates automatisch installieren soll.
  • "Gekaufte Apps automatisch auf andere Macs laden" – Aktivieren Sie dieses Markierungsfeld, wenn Ihr Mac Apps (aus dem Mac App Store) laden soll, die Sie auf anderen Mac-Computern gekauft haben.
    • Nach der Anmeldung wird die Apple-ID angezeigt, die Sie zur Anmeldung im Mac App Store verwendet haben.
    • Sie müssen mit einem Administratoraccount angemeldet sein, um automatische Downloads aktivieren zu können.
  • "Updates anzeigen" oder "Jetzt suchen" – Klicken Sie auf "Updates anzeigen", um den Mac App Store zu öffnen und alle verfügbaren Aktualisierungen anzuzeigen. Klicken Sie auf "Jetzt suchen", um zu prüfen, ob Aktualisierungen verfügbar sind.

    Sie sollten OS X-Aktualisierungen immer so schnell wie möglich installieren.

Sichere Verbindung zu den Update-Servern von Apple

Mountain Lion und Mavericks verwenden HTTPS, um eine sichere Verbindung zu den Softwareaktualisierungsservern von Apple herzustellen. Manche Web-Proxy-Konfigurationen verhindern eine sichere Verbindung. Lesen Sie diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten, oder wenden Sie sich an Ihren lokalen Netzwerkadministrator.

Software in Mac OS X Lion, Mac OS X 10.6 oder älter aktualisieren

Updates sofort abrufen

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Softwareaktualisierung".

    Menü "Apple"
    Menü "Apple" in Mac OS X 10.6.6

  2. Die Softwareaktualisierung sucht nach verfügbaren Aktualisierungen. Wählen Sie im Fenster "Softwareaktualisierung" die zu installierenden Objekte aus, und klicken Sie auf "Installieren". Normalerweise sollten Sie alle verfügbaren Aktualisierungen installieren.
  3. Geben Sie den Namen des Administratoraccounts und das Kennwort ein.
  4. Starten Sie den Computer nach Abschluss der Installation gegebenenfalls neu.

Sie können diese Schritte wiederholen, um zu sehen, ob jetzt weitere Aktualisierungen verfügbar sind. Da einige Softwareaktualisierungen die Grundlage für andere bilden, müssen Sie diese Schritte möglicherweise einige Male wiederholen, um die gesamte Aktualisierungsfolge abzuschließen. In Mac OS X 10.5 und neuer kann im Hintergrund automatisch geprüft werden, ob Softwareaktualisierungen verfügbar sind. Sie werden informiert, wenn eine Aktualisierung für Ihren Computer verfügbar ist. 

Im Mac App Store gekaufte Apps aktualisieren

Die Softwareaktualisierung zeigt keine Aktualisierungen für im Mac App Store gekaufte Apps an. Um gekaufte Apps zu aktualisieren, öffnen Sie den App Store auf Ihrem Mac, und klicken Sie auf die Ansicht "Updates" oben im App Store-Fenster. Daraufhin werden alle verfügbaren Aktualisierungen für derzeit auf Ihrem Mac installierte Apps angezeigt.

Aktualisierungen für Mac OS X Lion werden, wie oben beschrieben, über die Softwareaktualisierung bereitgestellt.

Eigenständige Installationsprogramme vom Apple Support verwenden

Manchmal kann ein eigenständiges Installationsprogramm nützlicher sein als die Funktion zur automatischen Softwareaktualisierung. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn:

  • Sie die Datei voraussichtlich später noch einmal benötigen.
  • Sie die Installation auf mehreren Computern vornehmen möchten und eine übertragbare Datei benötigen.
  • Sie an einem anderen Computer über eine schnellere Internetverbindung verfügen.
  • am Computer, für den Sie die Aktualisierung benötigen, keine Internetverbindung vorhanden ist.

Eigenständige Versionen vieler Apple-Softwareupdates erhalten Sie in den Apple Support-Downloads.

Lesen Sie sorgfältig die angegebenen Systemvoraussetzungen, bevor Sie das eigenständige Installationsprogramm verwenden. Achten Sie darauf, die Aktualisierungen jeweils in der richtigen Reihenfolge und nur auf kompatiblen Computern zu installieren.

Referenzversionen, Update versus Upgrade

Mac OS X 10.1, 10.2, 10.3, 10.4, 10.5, 10.6 und Mac OS X Lion und OS X Mountain Lion sind keine kostenlosen Updates, sondern Referenzversionen, die auch als Upgrades bezeichnet werden. Referenzversionen sind im Mac App Store erhältlich. Siehe auch Worin unterscheiden sich Softwareaktualisierung und Softwareupgrade?

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 09.05.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Last Modified: 09.05.2014
  • Article: HT1338
  • Views:

    107230
  • Rating:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt