Sprachen

Mac OS X: Accountkennwort ändern oder zurücksetzen (Snow Leopard und älter)

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Accountkennwort in OS X ändern oder zurücksetzen können, einschließlich des Kennworts für den ursprünglichen Administratoraccount. Dies kann erforderlich sein, wenn jemand sein Accountkennwort vergessen hat.

Benutzerkennwort mithilfe eines Adminstratoraccounts zurücksetzen

Wichtig: Für Administratoraccounts sollte unbedingt ein Kennwort festgelegt werden.

  1. Melden Sie sich als Administrator an. Tipp: Wenn Ihnen das Kennwort eines der Administratoraccounts nicht bekannt ist, lesen Sie den weiter unten stehenden Abschnitt "Das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts zurücksetzen".
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option "Benutzer & Gruppen".
  4. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, wenn es ein zugesperrtes Schloss darstellt. Geben Sie das Administratorkennwort ein.
  5. Wählen Sie den Namen des Benutzers, dessen Kennwort Sie ändern möchten.
  6. Klicken Sie auf die Taste "Kennwörter zurücksetzen" oder "Kennwort ändern".
  7. Geben Sie ein neues Kennwort in die Felder "Neues Kennwort" und "Bestätigen" ein, und fügen Sie, falls gewünscht, eine "Merkhilfe" hinzu.
  8. Klicken Sie auf die Taste "Kennwörter zurücksetzen" oder "Kennwort ändern".

Kennwort ohne zusätzlichen Account zurücksetzen

Setzen Sie ein Kennwort wie nachfolgend beschrieben zurück, wenn es auf dem Computer nur einen Administratoraccount gibt oder wenn das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts zurückgesetzt werden muss. 

Der "ursprüngliche" Administratoraccount ist der Account, der direkt nach der Installation von Mac OS X erstellt wurde. Wenn Sie das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts kennen, kann dieser für das Zurücksetzen der Kennwörter anderer Administratoraccounts unter Verwendung der oben genannten Schritte genutzt werden. Für diese Schritte ist ein optisches Laufwerk erforderlich. Wenn Ihr Mac über kein optisches Laufwerk verfügt und Sie über eine Mac OS X 10.6-Installationsdisk verfügen, lesen Sie weiter unten weiter.

  1. Starten Sie den Computer von der Mac OS X-Installations-CD/DVD (deren Version der installierten Mac OS X-Version am nächsten kommt). Normalerweise können Sie den Systemstart von CD/DVD durchführen, indem Sie die CD bzw. DVD in den Computer einlegen, einen Neustart durchführen und dabei die Taste "C" gedrückt halten. Sie können die CD/DVD auch in den Computer einlegen und auf das Installations- oder Wiederherstellungssymbol klicken, das im Hauptfenster des Mediums angezeigt wird. Danach startet der Computer neu, und Sie müssen die Taste "C" nicht gedrückt halten. Alternativ können Sie Startup Manager oder den Einstellungsbereich "Startvolume" verwenden, um die Installations-CD/DVD auszuwählen.
     
  2. Wählen Sie eine Sprache aus, und klicken Sie auf den Pfeil, um fortzufahren.
  3. Mac OS X 10.6 oder neuer: Wählen Sie im Menü "Dienstprogramme" die Option "Kennwortrücksetzung" aus.
    Mac OS X 10.5 oder 10.4: Wählen Sie im Menü "Dienstprogramme" die Option "Kennwort zurücksetzen" aus.
    Mac OS X 10.3: Wählen Sie im Menü "Installationsprogramm" die Option "Kennwort zurücksetzen" aus.

    Tipp: Wenn das Menü oder die Option nicht angezeigt wird, wurde das System vermutlich noch nicht von der CD/DVD gestartet.

    Hinweis
    : Die standardmäßige Tastaturbelegung während des Starts von der Installations-CD/DVD ist Englisch (US). Wenn Sie eine andere Tastaturbelegung verwenden möchten, wählen Sie über das Tastaturmenü (das Flaggensymbol rechts in der Menüleiste) die gewünschte Tastaturbelegung aus, bevor Sie ein neues Kennwort eingeben.
     
  4. Wählen Sie Ihr Mac OS X-Festplatten-Volume aus.
  5. Wählen Sie den Benutzernamen Ihres ursprünglichen Administratoraccounts.

    Wichtig: Wählen Sie nicht "Systemadministrator (Benutzer 'Root')". Dies ist tatsächlich der Root-Benutzer. Dieser darf nicht mit dem regulären Administratoraccount verwechselt werden.

  6. Geben Sie ein neues Kennwort ein.
  7. Klicken Sie auf "Sichern".
  8. Klicken Sie auf die rote Taste in der oberen linken Ecke, um das Programm zu beenden.
  9. Wählen Sie im Menü "Mac OS X Installation" die Option "Mac OS X Installation beenden ...".
  10. Klicken Sie auf "Neustart".

Nachdem Sie diese Schritte befolgt haben, müssen Sie Ihren Schlüsselbund aktualisieren, damit dieser Ihr neues Kennwort erkennt.

Wenn Ihr Computer über kein optisches Laufwerk verfügt, schließen Sie ihn an einen Computer im Festplattenmodus an, oder verwenden Sie die entfernte Mac OS X-Installation, um den Computer aus der Ferne zu starten.

Zusätzliche Informationen

Benutzerkennwörter unter Mac OS X 10.5 oder älter zurücksetzen

Wenn Sie eine ältere Version von OS X verwenden, gehen Sie wie für Ihre Versionsnummer unten beschrieben vor, um das Kennwort zurückzusetzen. Achten Sie hierbei darauf, für Benutzeraccounts Kennwörter zu vergeben.

Mac OS X 10.3 bis 10.5.8

  1. Melden Sie sich als Administrator an. Tipp: Wenn Ihnen das Kennwort eines der Administratoraccounts nicht bekannt ist, lesen Sie den oben stehenden Abschnitt "Das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts zurücksetzen".
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option "Benutzer".
  4. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, wenn es ein zugesperrtes Schloss darstellt. Geben Sie das Administratorkennwort ein.
  5. Wählen Sie den Namen des Benutzers, dessen Kennwort Sie ändern möchten.
  6. Klicken Sie auf die Taste "Kennwörter zurücksetzen" oder "Kennwort ändern".
  7. Geben Sie ein neues Kennwort in die Felder "Neues Kennwort" und "Bestätigen" ein, und fügen Sie, falls gewünscht, eine "Merkhilfe" hinzu.
  8. Klicken Sie auf die Taste "Kennwörter zurücksetzen" oder "Kennwort ändern".
  9. Wenn ein Dialogfeld mit der Meldung "Ihr Schlüsselbundkennwort wird auf Ihr neues Anmeldekennwort geändert" angezeigt wird, klicken Sie auf "OK".

Mac OS X 10.2 bis 10.2.8

Verwenden Sie die Accounteinstellungen, um ein Benutzerkennwort zurückzusetzen. 

  1. Melden Sie sich als Administrator an. Tipp: Wenn Ihnen das Kennwort eines der Administratoraccounts nicht bekannt ist, lesen Sie den obigen Abschnitt "Das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts zurücksetzen".
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option "Benutzer".
  4. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, wenn es ein zugesperrtes Schloss darstellt.
  5. Wählen Sie den Benutzernamen, dessen Kennwort Sie ändern möchten.
  6. Klicken Sie auf "Benutzer bearbeiten".
  7. Navigieren Sie zum Feld "Neues Kennwort".
  8. Geben Sie in die Felder "Kennwort" und "Bestätigen" jeweils das neue Kennwort ein.
  9. Klicken Sie auf "OK".
  10. Wenn ein Dialogfeld mit der Meldung "Ihr Schlüsselbundkennwort wird auf Ihr neues Anmeldekennwort geändert" angezeigt wird, klicken Sie auf "OK".

Unabhängig davon, wie viele Zeichen das Mac OS X 10.2-Kennwort umfasst, werden sieben Punkte (•••••••) in den Feldern "Neues Kennwort" und "Bestätigen" angezeigt, wenn das Kennwort das nächste Mal bearbeitet wird.

Mac OS X 10.1.5 oder älter

Setzen Sie das Kennwort im Bereich "Benutzer" zurück.

  1. Melden Sie sich als Administrator an. Tipp: Wenn Ihnen das Kennwort eines der Administratoraccounts nicht bekannt ist, lesen Sie den obigen Abschnitt "Das Kennwort des ursprünglichen Administratoraccounts zurücksetzen".
  2. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Systemeinstellungen".
  3. Wählen Sie im Menü "Einstellungen" die Option "Benutzer".
  4. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, wenn es ein zugesperrtes Schloss darstellt.
  5. Wählen Sie den Benutzernamen, dessen Kennwort Sie ändern möchten.
  6. Klicken Sie auf "Benutzer bearbeiten".
  7. Geben Sie in die Felder "Kennwort" und "Bestätigen" jeweils das neue Kennwort ein.
  8. Klicken Sie auf "Sichern".

Wichtig: Für Administratoraccounts sollte unbedingt ein Kennwort festgelegt werden.

Unabhängig davon, aus wie vielen Zeichen ein Kennwort tatsächlich besteht, werden beim Bearbeiten der Kennwörter in den Feldern "Neues Kennwort" und "Bestätigen" immer dreizehn Punkte (•••••••••••••) angezeigt.

 

Zuletzt geändert: 23.12.2013
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 23.12.2013
  • Artikel: HT1274
  • Aufrufe:

    8179643
  • Bewertung:
    • 44.0

    (55 Antworten)