Sprachen
Download icon

OS X Wiederherstellungsvolume-Assistent

Das Feature für die OS X Wiederherstellung ist direkt in OS X integriert. Damit können Sie Laufwerke reparieren oder OS X ohne Installations-DVD erneut installieren.

Mit dem OS X Wiederherstellungsvolume-Assistenten können Sie die OS X Wiederherstellung auf einem externen Laufwerk erstellen, das dieselben Funktionen wie die integrierte OS X Wiederherstellung hat: Neuinstallation von OS X, Reparieren des Volumes mithilfe des Festplatten-Dienstprogramms, Wiederherstellen mittels Time Machine-Backup oder Surfen im Internet mit Safari.

Hinweis: Um eine externe OS X Wiederherstellung mithilfe des OS X Wiederherstellungsvolume-Assistenten zu erstellen, muss der Mac über eine vorhandene Wiederherstellungs-HD verfügen.

Um eine externe OS X Wiederherstellung zu erstellen, laden Sie das Programm "OS X Wiederherstellungsvolume-Assistent". Schließen Sie ein externes Laufwerk an, starten Sie den OS X Wiederherstellungsvolume-Assistenten, wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem die Installation erfolgen soll, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn die Ausführung des OS X Wiederherstellungsvolume-Assistenten abgeschlossen ist, ist die neue Partition im Finder oder Festplatten-Dienstprogramm nicht sichtbar. Um auf die OS X Wiederherstellung zuzugreifen, starten Sie den Computer neu und halten Sie dabei die Wahltaste gedrückt. Wählen Sie die Wiederherstellungs-HD aus dem Startup Manager aus. 

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter "Informationen zum OS X Wiederherstellungsvolume-Assistenten".

 

Dateigröße: 1.07 MB

Systemvoraussetzungen