iPhone: Hardwarefehler beheben

Sollten Sie Probleme mit Ihrem iPhone haben, berücksichtigen Sie die folgenden Hinweise.

Hinweis: Durch eine Aktualisierung auf die neueste iOS-Version wird das Problem möglicherweise behoben. Falls auf Ihrem Gerät die neueste Version von iOS installiert ist, suchen Sie nach dem Symptom, und fahren Sie mit der Problembehebung fort.

Alles ausblenden | Alles einblenden

Lautsprecher/Mikrofon/Empfänger

Hier finden Sie erste Schritte zur Fehlerbehebung:

Kein Ton über das Stereo-Headset

  1. Untersuchen Sie die Kopfhörerbuchse auf Verunreinigungen, und reinigen Sie sie gegebenenfalls.
  2. Schließen Sie das Headset an, und stellen Sie sicher, dass der Stecker vollständig in der Buchse steckt.
  3. Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellungen. Stellen Sie die Lautstärke durch Drücken der Lautstärketaste an der linken Seite des iPhone ein.
  4. Wenn beim Anhören von Musik kein Ton zu hören ist, vergewissern Sie sich, dass die Musik auf dem iPhone nicht angehalten wurde. Versuchen Sie durch einen Druck auf das Headset-Mikrofon, die Wiedergabe erneut zu starten. Zusätzlich können Sie im Home-Bildschirm die Option "iPod" > "Sie hören" wählen und dann auf "Wiedergabe" tippen.
  5. Vergewissern Sie sich, dass die neueste Version von iTunes auf dem Computer installiert ist, mit dem Sie das iPhone synchronisieren (im iTunes Store gekaufte Titel, die mit älteren iTunes-Versionen gekauft wurden, lassen sich nicht wiedergeben).
  6. Probieren Sie andere Headsets von Apple aus (bei einigen Kopfhörern von Drittanbietern ist für die Nutzung mit dem Original-iPhone ein Adapter erforderlich).
  7. Versuchen Sie, einen anderen Musiktitel oder ein anderes Video wiederzugeben.
  8. Überprüfen Sie, ob bei Warntönen oder anderen Soundeffekten auf dem iPhone dieselben Tonprobleme auftreten.
  9. Trennen Sie das Headset vom iPhone, und prüfen Sie, ob Ton über den integrierten Lautsprecher ausgegeben wird.

Stromzufuhr/Batterie

Batterie- oder Ladeprobleme

Die Behebung von Batterie- oder Ladeproblemen ist hier beschrieben.

Zulässige Betriebstemperaturen für das iPhone

Lässt sich nicht einschalten, lässt sich nur bei Anschluss an eine Stromquelle einschalten oder schaltet sich unerwartet ab

  1. Überprüfen Sie, ob die Standby-Taste funktioniert. Sollte sie nicht funktionieren, überprüfen Sie die Taste auf Schäden. Falls die Taste beschädigt ist oder nicht funktioniert, wenn sie gedrückt wird, wenden Sie sich an einen Servicedienstleister.
  2. Überprüfen Sie, ob ein Flüssigkeitssensor (LCI) aktiviert wurde oder ob es Anzeichen von Korrosion gibt. Hier finden Sie weitere Informationen zu Flüssigkeitssensoren und Korrosion.
  3. Verbinden Sie das iPhone mit dem USB-Netzteil des iPhone, und lassen Sie es mindestens zehn Minuten lang laden.
  4. Gehen Sie nach mindestens 30 Minuten je nach Fall wie folgt vor:
    • Der Home-Bildschirm wird angezeigt: Das iPhone sollte funktionieren. Aktualisieren Sie ggf. auf die neueste iOS-Version. Fahren Sie mit dem Aufladen fort, bis es vollständig geladen ist und dieses Batteriesymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird . Trennen Sie erst dann das iPhone von der Stromversorgung. Wenn es sich anschließend sofort ausschaltet, wenden Sie sich an einen Servicedienstleister.
    • Der Batteriewarnhinweis wird angezeigt, auch nachdem das iPhone mindestens 20 Minuten lang geladen wurde: Lesen Sie den Abschnitt "Das iPhone zeigt den Batteriewarnhinweis an und reagiert nicht" in diesem Artikel.
    • Wenn etwas anderes als der Home-Bildschirm oder der Batteriewarnhinweis angezeigt wird, fahren Sie mit diesem Artikel zur weiteren Problembehebung fort.
  5. Wenn sich das iPhone nicht einschaltet, setzen Sie es zurück, während es an das iPhone-USB-Netzteil angeschlossen ist.
    • Wird das Display eingeschaltet, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
    • Wenn das Display schwarz bleibt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Schließen Sie das iPhone an Ihren Computer an, und öffnen Sie iTunes. Wenn iTunes das iPhone erkennt und anzeigt, dass sich das Gerät im Wartungszustand befindet, versuchen Sie, das iPhone wiederherzustellen. Wenn das iPhone nicht in iTunes angezeigt wird oder Probleme beim Wiederherstellen auftreten, lesen Sie diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.
  7. Wenn sich das Problem durch Wiederherstellen des iPhone beheben lässt, fahren Sie mit Schritt 4 fort. Wenn sich das Problem durch Wiederherstellen des iPhone nicht beheben lässt, wenden Sie sich an einen Servicedienstleister.

Display

Probleme mit der Bildschirmanzeige

Dazu gehören helle oder dunkle Pixel, Striche im Bild oder fehlende Bereiche im Video.

  1. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Problem nicht mit dem Inhalt des Bildschirms zusammenhängt, indem Sie verschiedene Inhalte anzeigen.
  3. Falls das Bild zu dunkel ist, passen Sie die Helligkeit an. Wählen Sie in den allgemeinen Einstellungen die Option "Helligkeit & Hintergrund", und bewegen Sie den Schieberegler.

Bildschirmanzeige kann nicht in das Querformat umgestellt werden

  • Beachten Sie, dass bei Fotos, Webseiten und Anwendungen die Ausrichtung der Ansicht nicht verändert wird, wenn das iPhone flach liegt. Halten Sie das iPhone vertikal, um zwischen den Modi für Hoch- und Querformat zu wechseln.
  • Stellen Sie sicher, dass die Ausrichtungssperre nicht aktiviert ist.
  • Öffnen Sie zum Testen das Programm "Rechner", während Sie das iPhone vertikal halten (im Hochformatmodus). Es sollte der Standardrechner angezeigt werden. Drehen Sie das iPhone in eine horizontale Position (Querformat). Nun sollte der wissenschaftliche Rechner angezeigt werden.

Hinweis: Bestimmte Apps und Funktionen unterstützen möglicherweise nur einen Modus, Hoch- oder Querformat. Die App Videos gibt Videos nur im Querformat wieder, und die App Erinnerungen verwendet ausschließlich den Hochformatmodus. Nicht alle Apps auf dem iPhone verwenden den Querformatmodus.

Multi-Touch-Display reagiert nicht auf Berührungen

In diesem Dokument finden Sie Fehlerbehebungshinweise für das Multi-Touch-Display.

Display hat keine Hintergrundbeleuchtung oder bleibt dunkel

  1. Schalten Sie den Schalter "Klingeln/Aus" um, um zu prüfen, ob das Gerät vibriert. Wenn es vibriert, kann es sein, dass das iPhone mit Strom versorgt wird, aber kein Bild angezeigt wird.
  2. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  3. Versuchen Sie, das iPhone zurückzusetzen, während es an das iPhone-Ladegerät angeschlossen ist.
  4. Wenn der Batteriewarnhinweis angezeigt wird, laden Sie das iPhone auf.

Bildschirmanzeige passt die Helligkeit nicht automatisch an

Der Umgebungslichtsensor hellt das Display auf, wenn das iPhone in hellen Umgebungen benutzt wird, und verdunkelt das Display bei schwachem Licht. Gehen Sie wie folgt vor, um den Sensor zu testen:

  1. Wenn sich das iPhone in einer Schutzhülle befindet, nehmen Sie es aus der Hülle. Wenn sich auf dem Display eine Schutzfolie befindet, entfernen Sie die Schutzfolie.
  2. Überprüfen Sie, ob die Einstellung "Auto-Helligkeit" (unter "Einstellungen" > "Helligkeit & Hintergrund") auf "EIN" und der Schieberegler ungefähr auf die mittlere Helligkeitsstufe eingestellt ist.
  3. Drücken Sie die Home-Taste, um zum Home-Bildschirm zurückzukehren, und drücken Sie dann die Standby-Taste, um das iPhone zu sperren.
  4. Decken Sie in einer hellen Umgebung das obere Drittel des iPhone ab, und drücken Sie die Standby-Taste oder die Home-Taste, um es in den Betriebszustand zu versetzen. Schieben Sie den Regler auf "Entsperren".
  5. Beachten Sie die Helligkeit des Bildschirms und der Programmsymbole. Sie sollten nun etwas dunkler angezeigt werden.
  6. Entfernen Sie die Abdeckung wieder vom Display, und einige Sekunden später müsste das Display heller werden.

Hier finden Sie Grundlegendes zur Helligkeitseinstellung.

Das Display ist vollständig weiß

  1. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  2. Wenn sich das iPhone nicht ausschalten lässt, versuchen Sie, es zurückzusetzen.
  3. Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie das Gerät zurück.

Nach Beenden eines Anrufs bleibt das Display schwarz

  1. Wenn sich das iPhone in einer Schutzhülle befindet, nehmen Sie es aus der Hülle.
  2. Wenn sich auf dem Display eine Antireflex- oder Schutzfolie befindet, entfernen Sie die Folie.
  3. Reinigen Sie die Display-Oberfläche, insbesondere den Bereich der Höreröffnung, mit einem weichen, leicht feuchten und fusselfreien Tuch.
  4. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.

Bildschirm wird beim Annehmen von Anrufen nicht gesperrt oder wird schwarz

  1. Vergewissern Sie sich, dass weder die Stummschaltung noch der Lautsprecher aktiviert ist, bevor Sie das Gerät an Ihr Ohr halten.
  2. Überprüfen Sie, ob der Bildschirm gesperrt wird oder in den Ruhezustand übergeht, indem Sie während eines Anrufs Ihre Hand über das obere Drittel des Displays halten.
  3. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.

Allgemeine Telefon- und Verbindungsprobleme

Anruf- und Verbindungsprobleme

Rufen Sie zur Fehlerbehebung zunächst den iPhone-Assistenten für Anruf- und Verbindungsprobleme auf.

Nirgendwo ein Funksignal verfügbar

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Name des Netzbetreibers in der Statusleiste oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Aktivieren Sie den Flugmodus, warten Sie, bis das Symbol in der Statusleiste angezeigt wird, und deaktivieren Sie ihn anschließend wieder.
  3. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Netzwerkeinstellungen".
  4. Wenn sich das iPhone in einer Tasche oder Hülle befindet, entfernen Sie diese testweise, um sicherzustellen, dass dadurch das Funksignal nicht gestört wird.
  5. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um Folgendes herauszufinden:
    • Befinden Sie sich in einer Region mit Netzabdeckung?
    • Ist es zu einem Netzwerkausfall gekommen?
    • Ist der Vertrag Ihrem Telefon richtig angepasst?
  6. Versuchen Sie, Ihr Telefon wiederherzustellen, und richten Sie es als neues Gerät ein.

Hinweis: Ihr iPhone kann innerhalb von 15 Minuten nach der Aktivierung bereits Anrufe empfangen. Wenn Sie Ihre aktuelle Telefonnummer mitnehmen, kann es bis zu mehreren Tagen dauern, ehe Anrufe auf Ihr iPhone geleitet werden, je nach Art und Status Ihres bisherigen Vertrages. In der Zwischenzeit können Sie aber bereits Anrufe tätigen und die anderen Funktionen Ihres Gerätes verwenden.

Signalausfälle in Gebieten mit guter Netzabdeckung

  1. Wenn sich das iPhone in einer Tasche befindet, nehmen Sie es aus der Tasche heraus.
  2. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  3. Wechseln Sie Ihren Standort.
  4. Wenn der Dienst nur sporadisch verfügbar ist und wenn Ihr iPhone über eine SIM-Karte verfügt, kontaktieren Sie Ihren Netzbetreiber, oder besuchen Sie einen Apple Store, um prüfen zu lassen, ob die SIM-Karte ausgetauscht werden sollte.
  5. Wenn Sie das iPhone in einem CDMA-Netz verwenden, aktualisieren Sie die Preferred Roaming List (PRL). Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um Hilfe zu erhalten.

Probleme bei WLAN- und Bluetooth-Verbindungen

Interferenzen beim Verwenden in einer Handytasche

Informationen zu diesem Thema finden Sie in diesem Artikel.

Kann nicht in den Flugmodus geschaltet werden

  1. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  2. Wählen Sie im Home-Bildschirm die Option "Einstellungen", und aktivieren Sie dann den Flugmodus. Wenn der Flugmodus aktiviert ist, wird in der Statusleiste oben im Bildschirm angezeigt. Das iPhone sendet jetzt keine Funk-, Wi-Fi- oder Bluetooth-Signale aus.

Weitere Informationen zum Flugmodus erhalten Sie in diesem Artikel.

Die Meldung "Kein Netz" wird in der oberen linken Ecke des Displays angezeigt

Lesen Sie diesen Artikel: iPhone: Fehlerbehebung bei "Kein Netz".

Keine Anzeige in iTunes/USB-Verbindungsprobleme

iPhone reagiert nicht und zeigt das Apple-Logo an

Tasten und Schalter

Die Standby-Taste sperrt oder entsperrt das iPhone nicht

  1. Drücken Sie die Standby-Taste, um das iPhone zu sperren. Hinweis: Das iPhone ist standardmäßig so eingerichtet, dass es automatisch gesperrt wird, wenn Sie den Bildschirm eine Minute lang nicht berührt haben.
  2. Drücken Sie zum Entsperren des iPhone zunächst die Home-Taste oder die Standby-Taste, und bewegen Sie dann den Schieberegler.
  3. Wenn keine dieser Vorgehensweisen funktioniert, schalten Sie das iPhone versuchsweise aus und wieder ein.
  4. Wenn sich das iPhone nicht ausschalten lässt, setzen Sie es zurück.
  5. Versuchen Sie, das iPhone zu sperren oder zu entsperren.

Die Home-Taste reagiert nur langsam

  1. Wenn die Home-Taste beim Beenden eines Programms nur langsam reagiert, versuchen Sie, ein anderes Programm zu beenden.
  2. Wenn das Problem nur bei bestimmten Programmen besteht, versuchen Sie, diese Programme zu entfernen und neu zu installieren. Hier erhalten Sie weitere Unterstützung beim Installieren und bei der Fehlerbehebung von Programmen.
  3. Falls das Problem fortbesteht, versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten. Wenn sich das iPhone nicht neu starten lässt, versuchen Sie, es zurückzusetzen.
  4. Wenn das Problem fortbesteht, versuchen Sie, das iPhone wiederherzustellen.
  5. Wenden Sie sich an einen Servicedienstleister, wenn das Problem weiterhin auftritt.

Die Home-Taste funktioniert nicht

  1. Versetzen Sie das iPhone in den Ruhezustand.
  2. Warten Sie einige Sekunden.
  3. Drücken Sie die Home-Taste.
  4. Der Ruhezustand des iPhone sollte beendet werden.
  5. Wenn der Ruhezustand des iPhone nicht beendet wird, sollten Sie das Telefon reparieren lassen.

Kamera

Kamera funktioniert nicht oder Bildqualität ist nicht wie erwartet

  1. Wenn im Bildschirm eine geschlossene Linse oder ein schwarzes Bild angezeigt wird, sollten Sie das Schließen der App Kamera erzwingen.
  2. Falls die App Kamera nicht auf dem Home-Bildschirm angezeigt wird, suchen Sie sie in Spotlight. Wenn die Kamera nicht in den Suchergebnissen angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass keine Einschränkungen aktiviert sind. Tippen Sie dazu auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Einschränkungen".
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Kameralinse sauber ist und durch nichts verdeckt wird. Verwenden Sie zum Säubern der Linse ein Mikrofasertuch.
  4. Hüllen können die Verwendung der Kamera und des Blitzes beeinträchtigen. Versuchen Sie, die Linse vorsichtig mit einem sauberen oder trockenen Tuch zu reinigen oder die Hülle zu entfernen, wenn bei Fotos Probleme bei der Bild- oder Farbqualität auftreten.
  5. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  6. Tippen Sie, um das Motiv zu fokussieren. Das Bild kann pulsieren oder während der Scharfstellung kurz unscharf und scharf werden.
  7. Versuchen Sie, während der Scharfstellung stillzuhalten:
    • Einzelbilder: Halten Sie während der Aufnahme möglichst still. Wenn Sie sich zu weit in eine Richtung bewegen, stellt die Kamera automatisch neu auf die Mitte des Bildes scharf.
      Hinweis: Wenn Sie das iPhone beim Fotografieren seitlich drehen, wird das Foto automatisch im Querformat gesichert.
    • Video: Stellen Sie die Schärfe vor dem Aufnehmen ein. Sie können den Fokus auch während der Aufnahme durch Tippen anpassen. Das Beenden des Kameraprogramms während der Aufnahme beendet auch die Aufnahme. Das Video wird dann in den Aufnahmen gesichert.
      Hinweis: Auf einem Original-iPhone oder iPhone 3G sind keine Funktionen zur Videoaufnahme verfügbar.
  8. Wenn Ihr iPhone über eine Front- und Rückkamera verfügt, wechseln Sie zwischen beiden, um zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Zubehör

Zubehör funktioniert nicht

Die Lautstärketasten des Stereo-Headsets funktionieren nicht richtig

  1. Vergewissern Sie sich, dass das verwendete Headset mit dem iPhone kompatibel ist.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Kopfhörerbuchse nicht verschmutzt ist.
  3. Schließen Sie das Stereo-Headset an, und geben Sie mit der App Musik Audiodaten wieder. Überprüfen Sie, ob beide Kanäle funktionieren (links und rechts).
  4. Drücken Sie die mittlere Taste, um festzustellen, ob die Audiowiedergabe unterbrochen und fortgesetzt werden kann.
  5. Tätigen Sie einen Telefonanruf, um festzustellen, ob das Mikrofon funktioniert.
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie versuchsweise ein anderes Headset.
  7. Wenn das Problem auch bei einem anderen Headset weiterhin bestehen bleibt, geben Sie Ihr iPhone zur Reparatur.

Bluetooth-Headset reagiert nicht oder funktioniert nicht richtig mit dem iPhone

  1. Bluetooth-Headsets von Drittanbietern sind unter Umständen nicht mit allen Modellen des iPhone kompatibel. Rufen Sie vor der Fehlerbehebung oder dem Serviceauftrag die Website des Produkts auf, und überprüfen Sie, ob das Headset mit Ihrem iPhone kompatibel ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass das iPhone bei einem Anruf auf die Audiowiedergabe über das Headset eingestellt ist. Tippen Sie auf "Audioquelle", und wählen Sie das iPhone Bluetooth Headset aus.
  3. Stellen Sie sicher, dass Headset und iPhone aufgeladen sind.
  4. Schalten Sie das Headset aus und wieder ein.
  5. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  6. Vergewissern Sie sich, dass Bluetooth auf dem iPhone aktiviert ist: Wählen Sie auf dem Home-Bildschirm die Optionen "Einstellungen" > "Bluetooth", und aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion.
  7. Überprüfen Sie im Bereich für die Bluetooth-Einstellungen, ob das Headset erkannt wird. (Lesen Sie bei Bluetooth-Headsets von Drittanbietern im entsprechenden Handbuch die Anweisungen zur Einrichtung und Erkennung des Headsets und die Angaben zu den Standard-Sicherheitscodes nach. Drücken Sie bei Bluetooth-Headsets von Apple die Headset-Taste, und halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie im Ohrhörer fünf kurze hohe Signaltöne hören. Die Statusanzeige blinkt mehrfach grün auf, wenn das Headset erkennbar ist.)
    • Wenn das Headset in der Liste der Bluetooth-Geräte angezeigt wird, tippen Sie darauf, um das iPhone mit dem Headset zu verbinden.
    • Wenn das Headset nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass es erkennbar und nicht mit einem anderen Telefon verbunden ist.
    • Wenn Sie vom iPhone dazu aufgefordert werden, geben Sie den Sicherheitscode "0000" ein, und tippen Sie auf "Verbinden".
  8. Wenn sich das iPhone immer noch nicht mit dem Headset verbindet, entfernen Sie alle Datensätze anderer per Bluetooth verbundener Geräte. Wählen Sie hierzu "Einstellungen" > "Bluetooth", und tippen Sie auf . Wählen Sie dann "Dieses Gerät ignorieren".
  9. Versuchen Sie, das iPhone aus- und wieder einzuschalten.
  10. Schließen Sie versuchsweise ein auf Funktion und Kompatibilität geprüftes Bluetooth-Headset an.
    • Wenn das Problem bei einem geprüften Headset nicht auftritt, liegt es offenbar am ursprünglichen Headset.
    • Wenn das Problem auch bei einem geprüften Headset auftritt und die Einstellungen des iPhone korrekt sind, tauschen Sie das iPhone aus.
    • Überprüfen Sie, ob das fragliche Headset mit dem Ersatz-iPhone funktioniert.

SIM

Warnmeldung "Keine SIM-Karte installiert"

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Kompass (auf Original-iPhone oder iPhone 3G nicht verfügbar)

Kompass funktioniert nicht

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Problem nicht behoben

Mein Problem ist noch immer nicht behoben. Was nun?

Hörschäden vermeiden

Die Verwendung von Empfängern, Ohrhörern, Kopfhörern, Freisprechfunktion oder Headsets bei hoher Lautstärke kann zu dauerhaften Hörschäden führen. Stellen Sie die Lautstärke nicht zu hoch ein. Sie gewöhnen sich mit der Zeit u. U. an eine höhere Lautstärke, die Ihnen dann normal vorkommt; Ihr Gehör kann dadurch jedoch geschädigt werden. Wenn Sie bei sich Ohrgeräusche wahrnehmen oder Geräusche nur noch gedämpft hören, sollten Sie die Ohr- oder Kopfhörer abnehmen und Ihr Gehör untersuchen lassen. Je höher Sie die Lautstärke einstellen, desto schneller kann Ihr Gehör geschädigt werden. Von Experten wird empfohlen, das Gehör durch folgende Maßnahmen zu schützen:

  • Schränken Sie die Dauer der Verwendung von Empfängern, Ohrhörern, Kopfhörern, Freisprechfunktion oder Headsets bei hoher Lautstärke ein.
  • Vermeiden Sie es, die Lautstärke zu erhöhen, um laute Umgebungsgeräusche zu übertönen.
  • Verringern Sie die Lautstärke, wenn Sie Personen in Ihrer Nähe nicht sprechen hören können.

Informationen zum Festlegen einer maximalen Lautstärke auf dem iPhone finden Sie im iPhone-Benutzerhandbuch.

iPhone nicht öffnen

Versuchen Sie niemals, das iPhone selbst zu reparieren oder anderweitig zu modifizieren. Das Auseinandernehmen des iPhone, einschließlich des Lösens externer Schrauben, kann Schäden verursachen, die nicht von der Garantie abgedeckt werden. Das iPhone enthält keine vom Benutzer austauschbaren Teile außer der SIM-Karte und des SIM-Fachs bei GSM-Modellen. Eine Reparatur sollte ausschließlich von einem autorisierten Service Provider vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum Reparieren und Modifizieren des iPhone finden Sie im Produkt- und Sicherheitshandbuch für das iPhone.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
30% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)