iTunes: Informationen zur Warnung "Die sichere Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden"

Wenn Sie sich nicht beim iTunes Store anmelden oder keine Inhalte kaufen können, wird ggf. die folgende Warnung angezeigt:

"iTunes konnte keine Verbindung zum iTunes Store herstellen. Die sichere Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden.
Stellen Sie sicher, dass in der Systemsteuerung "Internetoptionen" SSL 3.0 oder TLS 1.0 aktiviert ist, und versuchen Sie es anschließend erneut."

Alle Abschnitte ausblenden | Alle Abschnitte einblenden

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, verwendet iTunes das Secure Sockets Layer (SSL)-Protokoll, wenn Sie sich beim iTunes Store anmelden. Für eine korrekte Funktionsweise verwendet das SSL-Protokoll Port 443, Datum und Uhrzeit sowie andere Informationen von Ihrem Computer. Mit den unten aufgeführten Fehlerbehebungsschritten lassen sich Informationen korrigieren, die womöglich inkorrekt sind und von SSL und vom iTunes Store benötigt werden; auf diese Weise sollte sich das Problem beheben lassen, sodass die Warnung nicht mehr angezeigt wird.

Datum und Uhrzeit einstellen

Überprüfen Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone Ihres Computers. Wenn die Daten nicht korrekt sind, stellen Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone richtig ein.

    Unter Windows

    1. Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Systemsteuerung".
    2. Klicken Sie auf "Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen" (Windows XP) oder "Zeit, Sprache und Region" (Windows Vista & Windows 7).
    3. Klicken Sie auf "Datum und Uhrzeit".
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datum & Uhrzeit".
      Datum und Uhrzeit, wie diese unter Windows 7 angezeigt werden
    5. Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen für Datum und Uhrzeit so konfiguriert sind, dass das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit verwendet werden, und klicken Sie dann auf "OK".

    Unter Mac OS X

    1. Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen".
    2. Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf "Datum & Uhrzeit".
    3. Aktivieren Sie gegebenenfalls die Option "Datum und Uhrzeit automatisch einstellen".
    4. Klicken Sie auf den Tab "Zeitzone", und stellen Sie die Zeitzone Ihres aktuellen Standorts ein.

Weitere Fehlerbehebungsschritte (nur für Windows)

Internetoptionen richtig konfigurieren

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie im Menü "Extras" auf "Internetoptionen".
  3. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert".
  4. Suchen Sie im Abschnitt "Sicherheit" nach den Optionen "SSL 3.0 verwenden" und "TLS 1.0 verwenden". Vergewissern Sie sich, dass mindestens eines der beiden Kontrollkästchen aktiviert ist, und klicken Sie auf "OK". (Sie können beide Kontrollkästchen aktivieren.)

Sicherheitssoftware aktualisieren, neu konfigurieren, deaktivieren oder entfernen

 

Wenn sich das Problem damit nicht lösen lässt oder wenn Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, als Sie Unterstützung zu einer anderen Warnung gesucht haben, sehen Sie sich auch diese Artikel an:

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)