Informationen zum OS X Mountain Lion Update 10.8.2

Hier erhalten Sie Informationen zum Mountain Lion Update 10.8.2.

Das OS X Mountain Lion Update 10.8.2 wird allen Benutzern von OS X Mountain Lion empfohlen und enthält neue Funktionen und Verbesserungen.

System aktualisieren

Vor der Installation sollten Sie Ihr System sichern, z. B. mithilfe von Time Machine.

Unterbrechen Sie den Installationsvorgang nicht, nachdem Sie mit der Aktualisierung Ihres Systems begonnen haben.

Wenn Sie auf Ihrem Computer Systemsoftware-Modifikationen von Drittanbietern installiert haben oder das Betriebssystem auf andere Weise verändert haben, können unerwartete Ergebnisse auftreten.

Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Softwareaktualisierung …", um über den Mac App Store nach der neuesten Apple-Software einschließlich dieses Updates zu suchen.

Eventuell werden weitere verfügbare Updates angezeigt, die Sie ebenfalls installieren sollten. Beachten Sie, dass die Größe eines Updates bei der Installation über "Softwareaktualisierung" je nach Computer unterschiedlich sein kann. Zudem müssen einige Updates installiert werden, bevor bestimmte andere Updates installiert werden können.

Sie können das Installationsprogramm für Updates auch manuell laden. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn Sie mehrere Computer aktualisieren müssen, das Update jedoch nur einmal laden möchten. Die Versionen der eigenständigen Installationsprogramme stehen Ihnen in den Apple Support-Downloads zur Verfügung.

Dieses Update wird allen Benutzern von OS X Mountain Lion empfohlen und enthält neue Funktionen und Verbesserungen:

Facebook

  • Globale Anmeldung für Facebook ist möglich.
  • Facebook wird als Option zur Bereitstellung von Links und Fotos hinzugefügt.
  • Kontaktdaten und Profilbilder von Facebook-Freunden werden jetzt in den Kontakten angezeigt.
  • Facebook-Benachrichtigungen werden in der Mitteilungszentrale angezeigt.

Game Center

  • Punktestände können auf Facebook, Twitter, per Mail oder Nachrichten mitgeteilt werden.
  • Facebook-Freunde werden in den Game Center-Freundvorschlägen angezeigt.
  • Die "Like"-Taste von Facebook wurde für Spiele hinzugefügt.
  • Freunde können herausgefordert werden, den eigenen Punktestand zu schlagen.

Weitere neue Funktionen

  • Power Nap wird jetzt für MacBook Air (Ende 2010) unterstützt.
  • An Ihre Rufnummer gesendete iMessages werden jetzt in "Nachrichten" auf Ihrem Mac angezeigt.*
  • Sie können jetzt aus Safari und Mail auf Ihrem Mac Pässe zu Passbook (auf dem iPhone oder iPod touch) hinzufügen.*
  • FaceTime kann jetzt Anrufe empfangen, die an Ihre Rufnummer gerichtet sind.*
  • Erinnerungslisten können jetzt freigegeben werden.
  • Mit neuen Sortierungsoptionen können Sie Notizen nach Titel, Bearbeitungsdatum und Erstellungsdatum sortieren.
  • Die Diktatfunktion unterstützt nun zusätzliche Sprachen: Mandarin, Kantonesisch, Spanisch, Koreanisch, Kanadisches Englisch, Kanadisches Französisch und Italienisch.
  • Die App "Wörterbuch" enthält jetzt ein Definitionswörterbuch in Französisch.
  • Sina Weibo-Profilfotos können nun zu Kontakten hinzugefügt werden.

* iOS 6 erforderlich


Allgemeine Verbesserungen

Das OS X Mountain Lion Update 10.8.2 wird allen Benutzern von Mountain Lion empfohlen. Es umfasst allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem, mit denen die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac verbessert werden:

  • Eine Option zum Verwerfen der Änderungen im Originaldokument bei der Auswahl von "Sichern unter" wurde hinzugefügt.
  • Nicht gesendete Entwürfe werden nun automatisch geöffnet, wenn Mail gestartet wird.
  • Twitter-Benachrichtigungen für Erwähnungen und Antworten von beliebigen Personen werden jetzt empfangen.
  • URLs werden gekürzt, wenn Tweets aus der Mitteilungszentrale gesendet werden.
  • Mitteilungen werden deaktiviert, wenn die AirPlay-Bildschirm-Synchronisierung verwendet wird.
  • Für Google-Suchen aus dem intelligenten Suchfeld in Safari wird jetzt SSL unterstützt.
  • Es gibt eine neue Einstellung, mit der Safari mit den zuvor geöffneten Webseiten gestartet werden kann.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Option "AutoErmittlung aktivieren" immer aktiviert blieb.
  • Der Zugriff auf den Mac App Store ist jetzt auch bei aktivierter Kindersicherung möglich.
  • @icloud.com-E-Mail-Adressen werden unterstützt.
  • Ein Problem bezüglich der Videowiedergabe bei einigen VGA-Projektoren bei der Verbindung mit bestimmten Mac-Notebooks wird behoben.
  • Ein Problem wird behoben, durch das Active Directory-Accounts nicht ausgeschlossen werden konnten.
  • Ein Problem wird behoben, durch das vor der Anmeldung das Banner mit den Richtlinien erneut angezeigt werden konnte.
  • Verbesserungen für SMB
  • Ein Problem mit NIS-Benutzern bei aktivierter automatischer Anmeldung wird behoben.
  • Ein Problem wird behoben, durch das nicht auf den Schlüsselbund zugegriffen werden konnte.
  • Die Vorab-Authentifizierung für ein mit FileVault geschütztes System ist jetzt möglich.
  • Ein Problem wird behoben, durch das Xsan nicht automatisch nach der Migration von Mac OS X Snow Leopard gestartet wurde.
     

Informationen zu den sicherheitsbezogenen Inhalten dieses Updates finden Sie auf dieser Website.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)