Informationen zum Windows-Migrationsassistenten

Hier erfahren Sie mehr über die Verwendung des Windows-Migrationsassistenten, mit dem Sie Ihre Dateien von einem Windows-PC auf einen Mac migrieren können.

Übertragen Sie mit dem Windows-Migrationsassistenten Ihre Dateien von Ihrem alten Microsoft Windows-basierten PC auf Ihren Mac mit OS X Mountain Lion oder Mac OS X Lion. Der Migrationsassistent überträgt automatisch Ihre Kontakte, Kalender und E-Mail-Konten und vieles mehr und nimmt sie in die entsprechenden Programme auf. 

So migrieren Sie Daten von einem PC auf Ihren Mac

Was wird übertragen und wohin?

Die Windows-Migration kopiert diese Daten von Ihrem Windows-PC auf Ihren Mac:

E-Mail-, Kontakt- und Kalenderdaten

Aus Windows XP (SP3 oder neuer) Aus Windows Vista (mit SP2 oder neuer) Aus Windows 7 (mit SP1 oder neuer) oder Windows 8
Outlook Express Outlook Windows Live Mail Windows Mail Outlook Windows Live Mail Windows Mail Outlook
IMAP-E-Mail-Kontodaten – in das Programm Mail
POP-E-Mail-Konto und Nachrichten – in das Programm Mail Angemeldeter Benutzer Angemeldeter Benutzer Angemeldeter Benutzer Angemeldeter Benutzer
Kontaktdaten – in das Programm Kontakte (Mountain Lion)
oder in das Adressbuch (Lion)
Angemeldeter Benutzer   Angemeldeter Benutzer     Angemeldeter Benutzer
Kalenderdaten – in das Programm Kalender (Mountain Lion)
oder in iCal (Lion)
         
Exchange-Nachrichten – in das Programm Mail          

Tipp: "Angemeldeter Benutzer" bedeutet, dass nur die Daten des Benutzerkontos, bei dem Sie in Windows angemeldet sind, übertragen werden. Um Daten von anderen Benutzerkontos zu übertragen, wiederholen Sie diesen Vorgang, während Sie bei dem/den anderen Konto/Konten angemeldet sind. In OS X wird jedes Mal ein neuer Benutzeraccount erstellt, wenn Sie eine Migration durchführen.

Wichtig:Windows "Mail-App für Windows 8" wird nicht unterstützt. Ältere Versionen von Windows Mail auf Windows 8 werden jedoch unterstützt.

Hinweis: Eventuell müssen Sie ein Programm in Windows 8 manuell beenden, bevor Sie den Windows Migrationsassistenten verwenden. Führen Sie diese Schritte aus, um ein Programm in Windows 8 zu beenden:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Alt-Tabulatortaste, um ein Programm auszuwählen, das gerade ausgeführt wird.
  2. Drücken Sie auf der Tastatur Alt-F4, um das Programm zu beenden.

Lesezeichen

  • Lesezeichen aus Internet Explorer, Safari für Windows und Firefox werden in OS X in Safari übertragen.

iTunes-Inhalt

  • Wird in iTunes in OS X übertragen.

Bilddateien

  • Werden auf Ihre Festplatte übertragen; diese können zu iPhoto hinzugefügt werden. Hinweis: Nach der Migration sollten Sie iPhoto öffnen und das Programm die Festplatte nach zu importierenden Fotos durchsuchen lassen.

Systemeinstellungen

  • Lokalisierung, Gebietsschemata, Browser-Homepage, Desktopbild (Standard-Windows-Desktopbilder ausgenommen) werden in entsprechende Systemeinstellungen in OS X übertragen.

Andere Dateien

  • Es werden Dateien aus jedem Ordner der obersten Ebene im Benutzerordner des angemeldeten Benutzers angeboten.
  • Nicht systemrelevante Dateien (Objekte in \Windows, \Programmdateien), Ordner der obersten Ebene der Windows-Systemfestplatte des Benutzers und Ordner der obersten Ebene auf anderen lokalen Festplatten, die an den Windows-PC angeschlossen sind, werden ebenso angeboten.
  • Tipp: Sie können alles, was nicht übertragen werden soll, abwählen (deaktivieren).

Bevor Sie mit der Übertragung beginnen

  • Vermeiden Sie durch Deaktivieren der automatischen Installation von Updates in Windows eine Unterbrechung des Migrationsvorgangs.
  • Deaktivieren Sie jegliche Antivirussoftware auf dem PC. Derartige Software ordnet den Windows-Migrationsassistenten fälschlicherweise als verdächtig ein und stört die Migration.
  • Deaktivieren Sie jegliche Firewall-Software auf dem PC. Diese blockiert möglicherweise Ports, die für die Ausführung des Windows-Migrationsassistenten erforderlich sind.
  • Führen Sie das Hilfsprogramm zur Dateiträgerüberprüfung (z. B. chkdsk) auf dem PC aus, um sicherzustellen, dass er frei von Problemen ist.
    • Tipp: Wählen Sie "Start" > "Ausführen ...", geben Sie "cmd" ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie "chkdsk" in das Befehlsfenster ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn das Hilfsprogramm zur Dateiträgerüberprüfung angibt, dass es "Probleme erkannt" hat, geben Sie "chkdsk /F" ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Drücken Sie "J", und starten Sie den PC neu. Wiederholen Sie diesen Vorgang solange, bis das Hilfsprogramm zur Dateiträgerüberprüfung keine Fehler mehr erkennt. Wenn ein Problem nach einigen Reparaturzyklen immer noch auftritt, sollten Sie den PC vor der Migration Ihrer Daten auf den Mac von einem Service-Mitarbeiter untersuchen lassen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen und das Kennwort des Administratoraccounts kennen. Der erste auf dem Mac erstellte Account ist ein Administratoraccount.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich sowohl der Windows-PC als auch der Mac in demselben Netzwerk befinden, z. B. Ihrem Heimnetzwerk. Die Reihenfolge der bevorzugten Netzwerkverbindungen ist wie folgt:
    • Verbinden Sie mit einem CAT6-zertifizierten Ethernet-Kabel in gutem Zustand den Ethernet-Anschluss des PCs direkt mit dem Ethernet-Anschluss des Mac-Computers oder mit dem Ethernet-Adapter (USB oder Thunderbolt). Verwenden Sie kein Ethernet-Kabel, das Knicke aufweist oder dessen Stecker beschädigt ist.
    • Verbinden Sie mit CAT6-zertifizierten Ethernet-Kabeln in gutem Zustand den PC und den Mac direkt mit ihrem privaten Netzwerkrouter/-Hub/-Switch.Verwenden Sie kein Ethernet-Kabel, das Knicke aufweist oder dessen Stecker beschädigt ist.
    • Verwenden Sie bei einer Funkverbindung das schnellste drahtlose Signal (802.11n 5 GHz). Stellen Sie den PC, den Mac und den drahtlosen Zugangspunkt alle in einem Raum nah nebeneinander auf.

Hinweise

  • Mit diesem Vorgang wird ein neuer Benutzeraccount auf Ihrem Mac erstellt, der die vom Windows-PC migrierten Daten enthalten wird.  Es werden keine Daten mit vorhandenen Benutzeraccounts auf Ihrem Mac zusammengeführt.
  • Dieser Artikel bezieht sich nur auf die Migration von einem Windows-basierten PC auf einen Mac. Falls Sie Hilfe bei der Durchführung einer Migration von einem Mac auf einen anderen Mac benötigen, lesen Sie den Artikel Mithilfe des Migrationsassistenten Dateien von einem anderen Mac übertragen.
  • Windows-spezifische Dateitypen wie .exe-Dateien werden nicht übertragen.
  • Sie müssen bei der erstmaligen Verwendung eines Accounts Ihr Kennwort eingeben, z. B. bei der erstmaligen Verwendung Ihres übertragenen E-Mail-Accounts im Programm Mail.


Den Windows-Migrationsassistenten auf dem PC installieren

  1. Laden Sie das Installationsprogramm für den Windows Migrationsassistenten von den Apple Support-Downloads auf den PC.
  2. Installieren Sie den Windows-Migrationsassistenten, und öffnen Sie ihn.
  3. Klicken Sie auf "Fortfahren".

Der Windows-Migrationsassistent wartet darauf, dass Sie den Migrationsassistenten öffnen oder den Systemassistenten verwenden. Klicken Sie unten, um Informationen über die Option zu erhalten, die Sie verwenden möchten:

Übertragung mit dem Systemassistenten, der beim ersten Start Ihres Mac angezeigt wird.

Wählen Sie im Fenster des Systemassistenten "Daten an diesen Mac übertragen" die Übertragungsoption "Von einem Windows PC".

Wählen Sie den Windows-PC aus, der als Quelle dient, und klicken Sie auf "Fortfahren".

Der Mac zeigt einen Code an, der auf dem Windows-PC ebenfalls angezeigt werden sollte.

Der Windows-PC zeigt den Code des Mac an. Klicken Sie nun auf "Fortfahren".

Wählen Sie auf dem Mac die Daten aus, die vom Windows-PC übertragen werden sollen, und klicken Sie zum Starten des Migrationsvorgangs auf "Übertragen" (sobald die Taste "Übertragen" verfügbar ist).

Sowohl auf dem Windows-PC als auch auf dem Mac ist eine Statusanzeige zu sehen, die angibt, welche Daten migriert werden und wie lange es noch dauern wird, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Anschließend beenden Sie den OS X-Systemassistenten.

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie sich bei dem neuen Benutzeraccount anmelden.

Hinweis: Bei der ersten Anmeldung auf dem Mac wird Ihr Accountname angezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, und Sie werden aufgefordert, Ihr Kennwort zurückzusetzen. Lesen Sie Wählen sicherer Kennwörter unter Mac OS X, um zu erfahren, wie Sie ein sicheres Kennwort auswählen.

Den Migrationsassistenten nach dem Start des Mac verwenden

Wenn Sie den Vorgang des Systemassistenten bereits abgeschlossen haben, können Sie mit dem Migrationsassistenten jederzeit Daten von einem PC in einen neuen Benutzeraccount auf Ihrem Mac übertragen.

  1. Öffnen Sie auf dem Mac den Migrationsassistenten im Ordner "Dienstprogramme". Wählen Sie dazu im Finder "Gehe zu" > "Dienstprogramme", oder drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-U (⇧⌘U). Doppelklicken Sie auf den Migrationsassistenten.
  2. Wählen Sie die Option "Von einem anderen Mac, PC, Time Machine-Backup oder anderen Volumes", und klicken Sie anschließend auf "Fortfahren".

  1. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung einen Administratornamen und ein Kennwort ein.
  2. Wählen Sie die Migrationsmethode "Von einem anderen Mac oder PC", und klicken Sie dann auf "Fortfahren".

  1. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung auf "Fortfahren", um andere Programme zu beenden. Während des Migrationsvorgangs dürfen auf dem Mac keine anderen Programme geöffnet sein.
  2. Wählen Sie den PC aus, und warten Sie, bis der PC den auf dem Mac angezeigten Code anzeigt.

  1. Wenn Sie auf dem PC den auf dem Mac angezeigten Code sehen, klicken Sie auf "Fortfahren".

  1. Der Mac beginnt mit der Überprüfung Ihres Computers und erstellt eine Liste der zu migrierenden Daten.
  2. Wählen Sie die Daten aus, die Sie auf den Mac migrieren möchten, und klicken Sie dann auf "Fortfahren".

Sowohl auf dem Windows-PC als auch auf dem Mac ist eine Statusanzeige zu sehen, die angibt, welche Daten migriert werden und wie lange der Vorgang noch dauern wird. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie sich bei dem erstellten Benutzeraccount anmelden.  

Hinweis: Bei der ersten Anmeldung auf dem Mac wird Ihr Accountname angezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, daraufhin werden Sie aufgefordert, Ihr Kennwort zurückzusetzen. Lesen Sie Wählen sicherer Kennwörter unter Mac OS X, um zu erfahren, wie Sie ein sicheres Kennwort auswählen.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)