Kindersicherung in iTunes zum Ausschließen von Inhalten verwenden

Mit der Kindersicherung können Sie beispielsweise festlegen, dass explizite Inhalte im iTunes Store nicht angezeigt werden. Sie können außerdem Podcasts, Radioinhalte, den iTunes Store und freigegebene Musik deaktivieren, sodass diese Elemente nicht auf der linken Seite des iTunes-Fensters angezeigt werden.

Kindersicherung einrichten

Sie können die Kindersicherung in den iTunes-Einstellungen auf Ihrem Computer finden. Um dorthin zu gelangen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie iTunes, und wählen Sie "iTunes" > "Einstellungen" (Mac) oder "Bearbeiten" > "Einstellungen" (PC).
  2. Klicken Sie auf den Tab "Kindersicherung".

Verwenden Sie auf dem Tab "Kindersicherung" die Markierungsfelder, um Objekte im iTunes Store zu deaktivieren oder auszuschließen. Mithilfe der Menüs rechts von diesen Objekten können Sie außerdem die auszuschließenden Altersfreigaben für Musik, Filme, TV-Sendungen und Apps einstellen. 

Kindersicherung in iTunes 11

Wenn Sie verhindern möchten, dass andere Personen Änderungen an der Kindersicherung vornehmen, klicken Sie auf das Schloss und geben Sie das Administratorpasswort Ihres Computers ein. Sie müssen dieses Passwort immer dann angeben, wenn Sie Änderungen an der Kindersicherung vornehmen möchten.

Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu sichern. 

Weitere Informationen

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
70% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)